1. Herrenmannschaft

Plettenberg -TVK 1

Plettenberg -TVK

79-74

1)16-6
2)24-15
3)20-28
4)19-25

Bis auf den verletzten Christian Hoberg und Alex Ringbeck waren wir komplett in Plettenberg angetreten.

Nach dem Knappen Hinspiel rechneten wir uns Chance aus das Spiel abermals knapp gestalten zu können.

Doch wir kamen am Anfang überhaupt nicht aus den Startlöchern. Plettenberg wa´r wacher spritziger schneller. Wir ,besonders im Angriff,zu langsam zu einfallslos. Schnell mit 8-0 hinten war es Andreas Stupperich der in Minute 6 den ersten TVK Korb erziehlte. Nun besser im Spiel kamen wir gegen die Zonenverteidigung der Hausherren immer wieder zu freien Würfen die leider zumeist ihr Ziel verfehlten.Plettenberg nutzte seine Chance und zog Punkt um Punkt davon.Nur Michael Cordes gelang es in dieser Phase durch viel Einsatz beim Rebound offensiv Akzente zu setzten.Zur Halbzeit lagen wir mit 19(40-21)zurück. Mit Begin der zweiten legten Wir den Schalter um. Die Verteidigung schneller im Angriff Zielsicherer knabberten wir dem TV JAhn Punkt für Punkt ab.Das Spiel war nun allgemein schnell und ansehnlich. Bis zur Viertelpause schrumpfte der Rückstand auf elf Punkte.DAs letzte Viertel bot dann alles. Intensität,speed,Klasse. Aber trotz gutem Teamplay gelang es nicht mehr Plettenberg den Sieg zu nehmen. Besonders Aufbauspieler Brüggemann traf für die Hausherren in dieser Phase einige wichtige Dinger.

Da war echt mehr drin!!!

Nächste Spiel am Sonntag um 17 Uhr gegen Menden,da muss ein klarer Sieg her, aber im Hinspiel haben wir uns echt schwer getan gegen die!

Punkte TVK
Cordes 15
Schmelzer 2
Rameil 0
Balzer 20
Zacharias 0
Schmidt 13
Beckmann 0
Hubmayer 8
Stupperich 16

Monday., 11. March 2013
 
 
11.03.2013 Plettenberg -TVK 1