1993-2014

Winterwanderung 2008


Auch dieses Jahr standen wir alle wieder vor der Frage: „Welches Outfit trage ich heute im tiefen, tiefen Wald wo ja immer so viele Leute sind?“  
Einige hatten sich richtig entschieden, manch einer hätte seine Schuhwahl noch einmal überdenken sollen!!!
Oder ihr steht darauf, wenn einem der Schlamm oben in die Turnschläppchen läuft, weil man im Dunkeln in einen Treckergraben getreten hat, wo sich der Regen wunderbar mit der Erde zu Matsch verbindet.
Obwohl, macht weiter so, denn dann habe wir von Anfang bis Ende etwas zum Lachen.

Meine Favoriten waren im Übrigen die weißen Turnschuhe oder das was von ihnen übrig geblieben ist. Unbedingt nächstes Jahr wieder anziehen.






So schleppten wir uns von einer Pause zur nächsten. Es waren ja auch schließlich ca. 6 km zu gehen.

















In einer, für die Badminton-Abteilung, Rekordzeit von 2,5 Stunden gelangten wir unter der hervorragenden Leitung von Thomas Feyen an unser Ziel: Die Hohe Bracht!
Wie man hier schön sieht, hat Thomas das ganze sehr mitgenommen, denn für ihn lief die Wanderung zu perfekt, da wir uns nicht einmal verlaufen hatten. Kopf hoch Thomas, nächstes Jahr wird Pierre die Führung übernehmen und was uns dann blüht kannst du dir ja vorstellen.
Wie die Jahre davor, war es wieder lustig mit euch und vielleicht haben wir ja mal Glück und es liegt Schnee, damit die Schuhe sauber bleiben. sani,klaus

Unter Galerien noch mehr Bilder.
Sunday., 09. March 2008
 

Kletter- und Abenteuertag der TVK-Jugendabteilung

Nachdem die Jugendabteilung mit den älteren Jugendlichen des TVK bereits in der Kletterhalle in Köln war, wollen sie nun auch euch, den unter 12-jährigen des TVK, die Chance geben euren Mut beim Klettern zu beweisen. Unter Anleitung eines Klettertrainers werdet ihr die notwendigen Knoten und Verhaltensregeln lernen, die beim Klettern wichtig sind und mit ein wenig Anstrengung könnt ihr am Ende einen Kletterpass erhalten. Danach könnt ihr euer Können nutzen, um eure Mannschaft beim Abenteuerparcours zum Sieg zu führen. Anschließend wollen wir dann zusammen Knacker mit Salat und Kuchen essen und den Tag locker ausklingen lassen.

                                                 Wir hoffen ihr seid dabei!!

Wann: 23. Februar 2008, 9.30 Uhr bis ca. 14 Uhr

Wer: Alle TVKler von 6 bis 12 Jahren

Wo: In der Turnhalle des Städt. Gymnasiums              (Teilnehmer sind über die Schule versichert)

Die Kosten betragen 3 Euro.

Denkt an Hallenschuhe und Sportkleidung!                    

Also, schnell den Abschnitt ausfüllen, eine Unterschrift von euren Eltern holen und das Ganze dann bei eurem Trainer abgeben!! Über Kuchen- und Salatspenden würden wir uns sehr freuen! 

Organisatoren: Lisa Baßenhoff und  Marie Schwermer (TVK-Jugendwartinnen)


Am Dienstag bringen Klaus und ich den Zettel mit.
Wer von der Jugend an diesem Tag helfen möchte, der möchte sich bei Lisa Baßenhoff oder Marie Schwermer melden.

Nicht zu vergessen: Das Essen. Backt Kuchen oder macht einen Salat wenn ihr Lust habt, aber ihr habt ja immer Lust dazu, woll... ;-)
Sunday., 10. February 2008
 

Gemeindesportverband ehrt unsere Badminton Spieler

Hebbecker und Matzke sehr schnell
Attendorn, 09.12.2007

Kirchhundem/Hofolpe. (zad) Ruhig und zügig verlief die Mitgliederversammlung des Gemeindesportverbandes Kirchhundem in Hofolpe. Im Mittelpunkt standen die Ehrungen erfolgreicher Sportlerinnen und Sportler.

(WR)
Aus der Abteilung Leichtathletik hatte sich Karin Hebbecker ausgezeichnet. Die 17-jährige Sprinterin vom TV Kirchhundem hält zahlreiche Kreisrekorde. Unter anderem zieren ein erster Platz (4 x 100 m), ein zweiter Platz (100 m) und ein dritter Platz (200 m) bei den Südwestfalenmeisterschaften die Liste ihrer Erfolge. Karin wurde Kreismeisterin über 100 Meter, 200 Meter und 4 x 100 Meter. Sie qualifizierte sich außerdem für die Deutschen Junioren-Meisterschaften und darf sich die schnellste "Frau des Kreises Olpe 2007" nennen.

Schnellster "Mann des Kreises Olpe 2007" ist Team-Kollege Torsten Matzke (TV Kirchhundem), der den Kreisrekord in der DMM-Regionalliga (Mannschaft) hält. Bei den Kreismeisterschaften über 4 x 100 Meter errang der 25-Jährige den ersten Platz. Zudem ist Torsten Kreismeister der Männer über 100 Meter und 200 Meter. Bei den Westfälischen Hallenmeisterschaften sprintete er über die 200 Meter auf Platz sechs, bei den Südwestfalenmeisterschaften schaffte er es auf Rang vier über die 100 Meter.

Aus der Badminton-Abteilung des TV Kirchhundems wurde Lisa Herlicka geehrt, die Jugendkreismeisterin im Einzel wurde. Zum zweiten Mal in Folge gewann die Badminton-Schülermannschaft des TV Kirchhundem den Bezirkspokal. Der Meistertitel in der Normalklasse kam hinzu. Zum Team gehören Lisa Herlicka, Katharina Koperwas, Kerstin Heimes, Isabell Bruns, Timo Neuhaus, Andre Baier, Jan Wurm, Kamil Anees und der kürzlich verstorbene Daniel Picker.

Auch geehrt wurde die DMM-Männer-Mannschaft (LG Südsauerland) mit Michael Kluge, Olaf Szymczak, Lukas Lauterbach, Michael Hombach, Torsten Matzke, Christian Bischoping, Karl Hanses, Stephan Pavlovic, Addi Schmidlin, Patrick Cordes, Serkan Memed, Jonas Rannefeld, Thomas Wilmes und Alexander Ringbeck.

Erfolgreich waren auch die Sprintstaffeln der weiblichen Jugend (LG Südsauerland) über 4 x 100 Meter und 4 x 200 Meter. Dort stehen ein Kreisrekord und die Meistertitel der Südwestfalenmeisterschaften und der Kreismeisterschaften zu Buche. Zum Team gehören Marie Schwermer, Karin Hebbecker, Lisa-Kathrin Lauterbach, Sabrina Cordes und Rilana Tump.

Als "Fußballerin des Jahres" wurde Christina Heyner vom TV Oberhundem ausgezeichnet. Sie spielt in der Westfalenauswahl. Mit der Kreisauswahl holten die Kirchhundemer Kicker Robin Kohl und Nils Hochstein erstmals die Westfalenmeisterschaft. Robin ist zudem Stammspieler in der Westfalenauswahl. Mit dem Kunstrasenplatz kam der Erfolg zurück: Der SV Brachthausen-Wirme schaffte den Sprung in die B-Kreisliga. Zur Kreismeisterschaft wurde der A-Jugend der SG Kirchhundem-Hofolpe gratuliert.

Positive Neuigkeiten kamen vom Trägerverein "Bad am Rothaarsteig" in Oberhundem. Die Sanierungsarbeiten am und im Hallenbad gehen gut voran, so dass Paul-Werner Kleffmann, Vorsitzender des Trägervereins, mitteilte, dass das sanierte Hallenbad am 26. April seine Pforten wieder öffnen werde.
Monday., 10. December 2007


Seite: [1] 2  3 ... 5  |   >> 
20.09.2014 Großes Badminton Familienfoto
16.02.2011 Winter-Sommer-Wanderung 2010
27.01.2009 Die Jugendabteilung des TVK hat wieder etwas geplant.
16.10.2008 Lizenz-Ausbildung: Drei neue Junior Trainer für den TVK !
09.03.2008 Winterwanderung 2008
10.02.2008 Kletter- und Abenteuertag der TVK-Jugendabteilung
10.12.2007 Gemeindesportverband ehrt unsere Badminton Spieler