Berichte

Schuljahresabschluß-Radtour der TG von Eve...

Erstmals unternahm die Trainingsgruppe von Trainerin Eva Schwermer zum Ende des Schuljahres 2008/2009 eine gemeinsame Radtour. Gestartet wurde gegen 15.30 Uhr im Wigey in Altenhundem bei super Sonnenwetter mit 12 Teilnehmern/innen inkl. Trainerin Eve. Die Tour ging über den Sauerland-Radring durch idyllische Wiesen, Felder und kleine Wälder. Aber auch die Grevenbrücker Mega-Kreuzung musste zur Rush-Hour bewältigt werden, da wir dort auf die andere Talseite wechseln mussten.
Ziel war der Fledermaustunnel bei Eslohe. Bereits in Bahmenohl fanden die Jugendlichen, dass sie sich angesichts der hochsommerlichen Temperaturen eine Eispause verdient hatten. Die Temperaturen mussten auch in der Folge als Ausrede für alle weiteren Unterbrechungen herhalten. Bereits wenige Kilometer weiter war der Wunsch nach Abkühlung für die erhitzen Füße und Beine so groß, dass wir uns wie im  Dschungel einen Pfad durch das mehr als mannshohe Schilf schlugen, um eine kleine „Strumpelpause“ einzulegen.
Dadurch waren die Jungs und Mädels aber auf den Geschmack gekommen und man wollte eine Badeeinheit einlegen. Nur einige hundert Meter entfernt fanden wir das passende, abenteuerliche Ambiente: Das Wehr (o.ä.) bei Lehnhausen. Nachdem sich der erste Mutige in die Fluten gestürzt hatte, folgten ihm schon bald einige andere. Danach war Trocknen angesagt. Da niemand Badeklamotten dabei gehabt hatte, wurde die Kleidung am Körper durch Schaukeln und Karusselfahren auf dem nahe gelegenen Spielplatz getrocknet.

Die stetige Steigung bis zum Fledermautunnel verlangte dann von allen die letzten Reserven.

Zwischenzeitlich wurden sogar Massagen verabreicht, um die müden Männer wieder munter zu machen. Dafür wurden wir im Tunnel mit wunderbar kühlen Temperaturen empfangen und konnten anschließend eine traumhafte Abfahrt genießen. Mittlerweile begann es dunkel zu werden und die Truppe hatte mächtig Hunger. Eine kleine Abordnung der Jungs fuhr in einen kleinen Ort und konnte einen Gaststättenbesitzer überreden, für 12 Portionen Pommes Frites die Küche noch einmal zu öffnen. Von dort wurden die Eltern informiert, die schon langsam nervös geworden waren. Wir hatten seit mehren Kilometern keinen Handy-Empfang. Mama Henrichs und Papa Grap, der extra Fahrradständer in einen Anhänger montiert hatte, trafen pünklich zum Ende der Mahlzeit ein, luden für uns sogar alle Fahrrader ein und befestigten sie, so dass auf der Rückfahrt in Ruhe verdaut werden konnte.

Wohlbehalten, satt und müde kamen alle – wenn auch etwas spät – zu Hause an...

Einige Fotos in der Galerie (siehe Menü links).
Wednesday., 19. August 2009
 

Training mit Frau Holle - Eindrücke der AV 2007/2008

Wir schreiben die sechste Woche der allgemeinen Vorbereitungsphase des ersten Vorbereitungszyklus im LA-Jahr 2007/2008.

Wohin die Reise im Winter bzw. den im Januar bis Anfang Februar anstehenden Highlights der Hallensaison gehen wird, ist noch im Verborgenen. Ersichtlich wird in den kommenden Wochen vorerst nur eines: Wer sich in den jeweils vorangegangen Trainingswochen Defizite eingefangen hat. Defizite bei den allgemeinen Voraussetzungen - insbesondere bei der aeroben Grundlagenausdauer.  

Weiter ist daher Regelmäßigkeit, Kontinuität und Zuverlässigkeit im Präsenz- wie Home-Training angesagt!  


Im Leichtathletik-Stadion an der Habuche - Auslaufen mit Frau Holle (1.v.r. ;-)...

Thursday., 15. November 2007
 

Stabhoch - Oder: Das längste Training...

Das längste Training der LGS-"Historie" fand am gestrigen Montag nach den Westfalenmeisterschaften der Männer im Leichtathletik-Stadion an der Habuche im Lennestädter Ortsteil Grevenbrück statt:
Durch zwei Regen- bzw. Hagel- (fast schon Schnee-)Pausen unterbrochen endete dieses Ferien-Training erst um kurz vor 21.30 Uhr und hatte damit einen Umfang von fast 3,5 Stunden. Dies allerdings Wetter bedingt und noch viel mehr Inhalts bzw. Technik bedingt mit vielen Pausen. Nach dem letzten Freitag (Speerwurf) stand in der ersten Hälfte der Kuzhürdensprint und in der zweiten Hälfte der Stabhochsprung auf dem Trainingsprogramm.

Dazu einige Eindrücke:


Flying Mary und Flying Mike...



Florian nimmt Maß.
Tuesday., 10. July 2007


Seite: [1] 2  3  |   >> 
19.08.2009 Schuljahresabschluß-Radtour der TG von Eve...
15.11.2007 Training mit Frau Holle - Eindrücke der AV 2007/2008
10.07.2007 Stabhoch - Oder: Das längste Training...
22.05.2007 LGS in China oder: Was macht eigentlich (Langstreckler) Martin Kuhlmann?
06.04.2007 Grüße von den Weltspielen der Polizei- und Feuerwehrleute 2007 in Adelaide/Aus...
23.06.2005 Grüße von den WORLD Police & Fire GAMES in Quebec
31.05.2005 Internationales Deutsches Turnfest (IDTF) in Berlin