Erfolge

Kreis-Wurf: Alex Ringbeck mit DMM-Probe.

Die erstmals ausgetragenen Kreis-Wurfmeisterschaften nutzte LGS-Werfer Alexander Ringbeck um kurz vor den DMM-Endkämpfen seine Form im Kugelstoß und Diskuswurf zu überprüfen.
Im Attendorner Hansa-Stadion, welches neben dem Olper Kreuzberg das einzige Wurf taugliche LA-Stadion im Kreis Olpe ist, stieß er die 7,26kg schwere Kugel auf 10,40m. Beim Einstoßen flog die Kugel auch mal über die 11m-Marke. Einen ebensolchen Stoß konnte er im ersten Versuch nicht "halten" und trat über.
Im Diskuswurf kam der Würdinghauser mit dem Ring nicht zurecht. Trotz kleinerer Abmessungen in Kirchhundem trat Alex oft auf die vordere Ringkante. Ursache könnte der reguläre und wesentlich schnellere Belag in Attedorn sein. Sowas kennt man in Kirchhundem, Finnentrop und Lennestadt nicht... Jedenfalls konnte Alexander Ringbeck mit 26,94m nicht zufrieden sein.
Im Speerwurf kam er mit 36,64m dann aber an seine gewohnte Leistung heran. Unter dem Strich wurde Alex zweimal Kreismeister und gewann die Erkenntnis, dass in den kommenden zwei Trainingswochen noch etwas an der Technik zu feilen ist.
Monday., 04. September 2006
 

Zehnkampf-Premieren

„Man wer hätte das gedacht, Südsauerland hat ´ne Mehrkampf-Mannschaft“, hallte es (in Anlehnung an den Film "Cool Runnings") bereits am ersten der beiden Wettkampftage durch den voll bepackten Trainer-Golf.
Serkan Memed (23), Torsten Matzke (23) und Michael Kluge (19) waren zusammen mit Trainer Christian Kramer zu den Mehrkampftagen des TV Neheim aufgebrochen. Erstes Ziel dieser Tour war es, Erfahrungen zu sammeln - statt Erfahrung könnte man auch besser „Einsichten“ sagen...


Torsten Matzke (23) bei der L-Landung (fast schon im Dunkeln).
Auch Christian Kramer, sportlicher Leiter der LG Südsauerland, ging in Neheim im Dress des CVJM Siegen an den Start. Thomas Blech und Jochen Langenbach hatten den Hofolper zur Vervollständigung einer M30-Teamwertung zu einem Einsatz überredet.

Viele gute Einzelleistungen waren an den beiden Tagen im Stadion Große Wiese zu verzeichnen. Vor allem wurde aber die Erkenntnis gewonnen, dass ein Zehnkampf mehr ist als die Summe von zehn Einzel-Disziplinen. Zudem hat man nun eine Ahnung davon, was es heißt, sich zu arrangieren, und dass es gar nicht so einfach ist, überhaupt (verletzungsfrei) durch zu kommen.

Eine sehr positive Überraschung waren vor allem die Leistungen des Brachthausers Torsten Matzke. Einer „soliden“ 11er Zeit auf den 100 Metern ließ er 6,13 m im Weitsprung folgen. Der Hochsprung kostete dann Zeit, Nerven und Kräfte. Mehrmals überwand er die nächste Höhe erst im dritten Versuch. Eine Höhe von 1,68 m sind für den Quereinsteiger und „Neu-Techniker“ jedoch beachtenswert. Den ersten Tag beendete Torsten trotz des langwierigen Hochsprungs mit 54,58 sec über die Stadionrunde (400m) und 2.826 Punkten.

Auch Serkan Memed konnte sich verbessern. Mit 5,78 m im Weitsprung steht er hinter Torsten Matzke nun auf Platz zwei der männlichen Jahresbestenliste des Kreises Olpe in dieser Disziplin.
Über 400m konnte sich Serkan unter die Minutengrenze drücken (59,62 sec). Der Sporker Michael Kluge, dritter Mann im LGS-Bunde, lief hier in 57,70 min gleich um drei Sekunden besser als noch zuvor. Auch über die 100m steigerte er sich anfangs wieder um eine Zehntelsekunde auf nun 12,36 sec.

In seiner Parade-Disziplin, dem Hochsprung (1,72m), büßte Serkan Memed viele Punkte ein. Seine Fußgelenksverletzung beeinträchtigte ihn spürbar. Noch im Juni war er 1,88 m hoch gesprungen. Auch im Kugelstoßen blieb er fast einen Meter hinter seiner Bestweite. Dennoch beendete er den ersten Tag mit soliden 2.482 Punkten. Team-Kamerad Michael Kluge verbuchte zur Halbzeit 2.284 Punkte. Wie auch bei Torsten Matzke zwang eine leichte Muskelverletzung nach dem 400m-Lauf zum weiteren Zuschauen. Da in zwei Wochen die DMM ansteht, ist Vorsicht geboten.

Am zweiten Tag schlug sich Serkan Memed wacker. Dreimal konnte er das interne „Schüler-Trainer-Duell“ für sich entscheiden. Überraschend dabei seine 31,60 m im Speerwurf. Auch über die 110m Hürden (20,36 sec) nahm er Christian Kramer vier Zehntelsekunden ab. Der Diskuswurf war mit unter 20m eine Katastrophe und im Stabhochsprung gelangen ihm mit Mühe die im Training bereits mehrfach gesprungenen 2,50 m.
Über die abschließenden 1500m keuchte er dreieinhalb Runden hinter seinem Trainer her, um auf der Zielgeraden (angefeuert von zahlreichen netten Siebenkämpferinnen…) noch locker und flockig zu überholen.

Am Ende des zweiten Tages blieb Serkan mit 3.983 Punkten sehr knapp unter der 4000er-Grenze (Anm. d. Red: was er am liebsten direkt am nächsten Wochenende korrigieren/verbessern würde…).
Mit genau 50 Punkten hinter seinem Siegener M30-Kollegen Thomas Blech wurde Christian Kramer mit 4.601 Punkten zweiter dieses Zehnkampf-Meetings vor Daniel Anhuth (21) von der LAC Veltins Hochsauerland (4.512 Pkte.). Der erste Tag lief bei dem Hofolper bis auf den Hochsprung mehr als zufrieden stellend (11,96sec/6,17m/11,56m/1,72m/57,62sec).
Am zweiten Tag kamen die ungewohnten Hürden. Sicherheit und das Durchkommen waren hier oberste Priorität. 27,93 m im Diskuswurf sind aus dem Stand recht passabel. Im Stabhochsprung (2,70m) wäre mit einem besseren Anlauf auch die 3m-Marke drin gewesen. Traditionell lief der Speerwurf dann mit knapp über 30m am schlechtesten.
In den 80er und 90er Jahren fehlte es an Trainern und Wurfanlagen im Raum Kirchhundem/Lennestadt. Fachliches Know-How ist nun vorhanden. Wurfanlagen haben die Kommunen immer noch nicht errichtet…

Das LGS-Team (Serkan Memed, Torsten Matzke, Michael Kluge) konnte nach einem ganzen und zwei halben Tagen auf insgesamt 9.093 Punkte blicken und damit recht zufrieden sein. Die Stimmung blieb vor Ort und hinterher jedenfalls weiter hoch!


Serkan Memed (4.), Christian Kramer (2.), Thomas Blech (1.), Daniel Anhuth (3.) u. Udo Hermann (5.).


Abschließend noch etwas zum eingangs erwähnten Soundtrack des Sport-Movies "Cool Runnings": Darüber, was auf die erste umgedichtete Liedzeile folgt, konnte man sich noch nicht so recht einigen, denn "schön" und "schnell" sind sie ja alle - so jedenfalls die offensichtliche Meinung der Siebenkämpferinnen vor Ort... Oder?
Sunday., 03. September 2006
 

Kreis-Lang: Tom Roloff mit Vizetitel!

In einem gut besetzten Feld holte der Hofolper Tom Roloff am Freitagabend über die 2000m der Schüler M12 die Vize-Kreismeisterschaft.

Siegerehrung: Tom Roloff (12) aus Hofolpe auf Platz 2.
In neuer persönlicher Bestzeit und neuem TVK-Vereinsrekord von 7:33,74 min kam er hinter Marius Bock (LCA) und vor David Fornhoff von der SG Wenden ins Ziel.

Bei den Frauen gewann die Kirchhundemerin Carmen Otto in 20:03,34 min den Kreistitel über die 5000m-Distanz vor ihrer Vereinskameradin Ulrike Wilbrand (20:23,81 min, LG Südsauerland / TuS 08 Bilstein) aus Meggen. Der Bilsteiner Thomas Hesse kommt weiter in Fahrt: In 18:15,52 min verbuchte er nur eine Woche nach dem Molzberg-Stadionlauf eine erneute Bestzeit über die 5000 Meter (Platz 5).

Veronika Bals (W12, 9:24,58 min) wurde knapp hinter Alexandra Müller vom SC Fretter Vierte ihrer Wertung über 2000m. Im Vergleich zu ihrer letztjährigen Teilnahme steigerte sich die junge Benolperin um eine gute halbe Minute.
Benedikt Sonntag (8:32,95 min) und Marius Patt (8:41,54 min, beide M11) liefen auf Rang vier und fünf. Benedikt legte mal wieder einen fulminanten Schluss-Spurt auf der Zielgeraden hin. Marius´ Laufstil fand zahlreiche Bewunderer auf den Rängen des Grevenbrücker Stadions. Benjamin Grap wurde in 9:31,94 min mit einer tapferen Leistung Achter der Klasse M10.

Der mitgereiste Fanclub des Stammvereins TV Kirchhundem (bestehend aus einer Schar Eltern sowie Chef-Animateur Sony-Luka und seiner Assistentin Marie) hielt Motivation und Stimmung gleichermaßen hoch.

Weitere LGS-Ergebnisse:
Männer (5000m): 11. Manfred Kruse, 21:00,11 min (LG Südsauerland / TuS 08 Bilstein); MJB (3000m): 2. Tim Müller, 12:41,91 min (LG Südsauerland / TuS 08 Bilstein); Schüler M9 (2000m): 2. Timo Zentgraf, 8:52,16 min  (LG Südsauerland / TuS 08 Bilstein).


Vor dem Start über 2000m der Schüler M12: Tom, Niklas und Co.
Saturday., 02. September 2006


 
13.02.2017 Julius Knoche (17) mit 3. Platz bei den Landesmeisterschaften und DM-Quali!
24.01.2017 NRW-Senioren-Meisterschaft: Vizetitel für Jana Krippendorf
02.02.2016 Regionalmeisterschaften: Top-Resultate für den LA-Kreis, Julius Knoche mit 3. P...
20.08.2014 Jugend-DM U16 ist Spitze der diesjährigen Entwicklung
21.05.2014 Siebenkampf-Kreisrekord für die Mädels der WJ U16
12.05.2014 Durchwachsene Auftakte
18.09.2012 Grap die Zweite: Benni pulverisiert 100m-Bestzeit!
06.08.2012 100 METER: Benni Grap mit neuer PB in Kreuztal!
08.07.2012 Premiere: LGS richtet Kreis-DJMM aus!
09.06.2012 LGS und TVK in 2012 Ausrichter der Kreis-Einzel...
30.05.2012 Saisonauftakt am Nattenberg
29.02.2012 Dortmund: Rang 3 für Julius, Schnelle LGS-Staffeln...
04.06.2011 Klasse Saisonstart - Benjamin Grap (15) pulverisiert Bestzeit!
20.09.2010 Herbstwaldlauf in Fretter: Johanna Nies (9) dominiert!
11.09.2010 Langstreckenmeisterschaften: Johanna wieder mal top!
05.07.2010 Julius und Allan auf Platz 1 - Gute Platzierungen beim Sprintabend in Olpe
21.06.2010 BTF 2010 in Kirchhundem:
20.11.2009 Neuer Kreisrekord: Johanna Nies (8) flott über die 800m.
22.11.2008 Kreis-Cross: Titel und gute Plätze für Schützlinge von Trainer Walter Vollmer...
15.10.2008 Zehnkampf mit 5176 Punkten: Hombach-Hombach-Hombach- Tää-tä-rääääääää...
06.10.2008 Köln-Marathon: 8. Platz für Carmen Otto...
18.06.2008 Bei Brinie brummt´s: 200m-PB, Kirsten mit 100m-Bestzeit!
10.06.2008 Kreis-Einzel: LGS mit 20 Titeln erfolgreichster Verein!
29.03.2008 Osterlauf: Nationale Elite am Start. Carmen Otto mit Bestzeit!
17.03.2008 Steinfurt: Ulrike Wilbrand Westdeutsche Marathon-Meisterin 2008!
10.03.2008 Westf. Mehrkämpfe: 3 x Bestleistung u. 2. Platz für Niklas Rinscheid!
04.03.2008 Leverkusen: LGS-Damen mit Team-Bestzeit!
03.03.2008 Westfälische: Niklas & Co mit Debüt, LGS-Schüler erfolgreich!
19.02.2008 Gau: Niklas Rinscheid (13) mit Vizemeisterschaft und erstmaliger Quali!
14.02.2008 Porzer Paukenschläge!
28.01.2008 BÄÄÄÄÄÄÄÄÄMMMMMM Landesmeisterschaften: Kluge und Cordes klasse!
21.01.2008 Bielefeld: Gelungene Westfalenmeisterschaften der A-Jugend
08.01.2008 Test II: Gute Steigerung. Sabrina Cordes mit PBs.
02.01.2008 Kluge und Cordes stechen beim ersten Test heraus...
14.10.2007 Kreis-Wurf: Dani, Flo und Alex Kreismeister.
24.09.2007 LGS-Zehnkampf-Team mit 12.790 Punkten. Matzke verletzt.
17.09.2007 DMM/DJMM/DSMM: LGS mit klasse Team-Wochenende!
27.08.2007 Kreis-Mehrkämpfe: WJB-Team u. Hürden-Debüts
15.07.2007 Pieter Brandt pulverisiert Bestzeit über 200m!
09.07.2007 Landesmeisterschaften: Michael Hombach mit Top-Leistung über 400m!
04.07.2007 Kreuztal: Speerwurf-Experiment geglückt.
24.06.2007 DSMM: Teams der Schülerinnen A und B mit Kreisrekorden!
20.06.2007 Attendorn: Wieder Kreis-rekorde und persönliche Bestleistungen!
18.06.2007 Westfälische: Gute Plätze, Bestmarken, Kreisrekorde und eine DM-Norm!
17.06.2007 Giller 2007 - Wieder eine Reise wert...
06.06.2007 Kreis-Einzel: Florian mit zwei Titeln und 1,76m im Hochsprung!
05.06.2007 Westfälische: Ulrike und Ulla über „kurze“ 3000m…
22.05.2007 Südwestfälische: Support, Stimmung u. Leistungen klasse!
18.05.2007 Berglauf: LGS-Damen Westfalenmeisterinnen!
15.05.2007 Attend.: Klasse Schüler-Leistungen. Teams runden den Tag ab...
07.05.2007 Gute Saisoneinstände in Dortmund u. Kreuztal
26.03.2007 Marie down under...
04.03.2007 LG Südsauerland läuft um´s Bayerkreuz
18.02.2007 TVK-Mehrkampf-Teams mit Erfolg auf Gauebene!
09.01.2007 Dortmund: Athleten aller Stammvereine am Start.
01.01.2007 Silv.: Siege für Carmen u. Ulla, zweite Plätze für Paul u. Thomas
29.12.2006 Int. HSF Münster: Wieder Bestleistungen & Qualis!
18.12.2006 Paderborn: Hebbecker, Matzke, Cordes & Co mit zwölf PBs!
21.11.2006 Kreis-Cross: Drei Titel und sieben Schüler/innen
06.11.2006 Halbmarathon, Verl: LGS-Damen auf Platz 3 u. 4 mit Kreisrekord!
04.11.2006 Benedikt, Bernd & Co. in Wenden am Start.
29.10.2006 Helberhausen: 9. Hauberglauf
22.10.2006 Rothaarsteig: LGS-Team gewinnt Halbmarathon
14.10.2006 A4-Trassenlauf: Ulrike und Thomas auf Platz 2 und 11.
08.10.2006 Köln-Marathon: Ludger Feyen am Start.
18.09.2006 DMM-Landesliga: Männer-Team mit über 10.000 Punkten auf 2. Platz!
17.09.2006 Bad Berleburg: Carmen über 10km vorn.
11.09.2006 Kreis-Einzel II: Fabian wirft 44m, tolle Stimmung bei Klein & Groß!
09.09.2006 P-Weg: Ulrike Wilbrand mit Platz 1 im Marathon!
08.09.2006 10km-Citylauf: Carmen erneut unter 40min!
04.09.2006 Kreis-Wurf: Alex Ringbeck mit DMM-Probe.
03.09.2006 Zehnkampf-Premieren
02.09.2006 Kreis-Lang: Tom Roloff mit Vizetitel!
30.08.2006 „Mehrkampf-Team“ der Jüngsten mit Kreistitel.
13.08.2006 Arnsberg: Karin, Torsten u. Sabrina sprengen PBs!
31.07.2006 Kreuztal: Karin mit Platz 2, 400m-Tests der Männer
03.07.2006 Westfälische: Umständen entsprechend gut. Karin mit Bestzeit.
25.06.2006 Giller: Fünf Titel, zweimal Vize und jede Menge drum herum!
23.06.2006 Kreis-Einzel: Qualis, PBs und viele Titel !!!
21.06.2006 Mittelstrecke: Marie mit Bestzeit. Fabian erneut vorn´ dabei!
18.06.2006 TVK-Athleten bei Giller-Schwimmen erfolgreich!
15.06.2006 Kreismeisterschaften (Einzel) in Attendorn
12.06.2006 BTF: Fabian Wurm (9) wirft 36,50 Meter!
05.06.2006 Weitere Saisonstarts: Mischa gut dabei.
27.05.2006 Attendorn: Carmen, Ulrike und Gudrun gewinnen ihre Klassen!
21.05.2006 Daaden: LGS-Damen Westdeutscher Meister!
14.05.2006 Westdeutsche 10 km: Fünf neue Bestzeiten!
13.05.2006 Benedikt und Clara mit ersten Plätzen!
07.05.2006 Wien-Marathon: Christoph und Paul dabei!
30.04.2006 Köln: Carmen mit neuer PB über 10 km!
29.04.2006 „Westdeutsche Lang“: Ulla auf Platz drei!
23.04.2006 Hamburg-Marathon 2006
15.04.2006 Salchendorfer Osterlauf: Paul siegt!
08.04.2006 Marburg: Christoph Peez auf Platz drei.
02.04.2006 Bonn-Marathon: Carmen auf Treppchen!
26.03.2006 DM Halbmarathon: Ulla auf Platz neun!
05.03.2006 Zwei LGS-Athleten in Dortmund
05.03.2006 Carmen Otto mit neuer Bestzeit über 10 km!
19.02.2006 Gau-Wettkämpfe: Vizetitel für TVK-Team!
11.02.2006 Thomas Hesse mit neuer PB über 10 Km!
05.02.2006 Tim Müller streift 800m-Quali...
05.02.2006 Westdeutsche: Marie im Konzert der Großen.
29.01.2006 Bezirkswettkämpfe: Gute Nachwuchsarbeit belohnt!
14.01.2006 Westfälische: Marie auf Platz 10 u. 11, Karin 15te, Staffeln auf Platz 5 und 8.
08.01.2006 Christian Bischoping mit starken 800 Metern! Marie flott über die Hürden.
31.12.2005 Carmen und Ulla das Maß der Dinge!
11.12.2005 Patrick Goeder auch im Viererbob schnell unterwegs!
11.12.2005 LGS eröffnet Hallen-Saison in Dortmund
12.11.2005 Carmen Otto gewinnt 20. Internationalen Hohe-Bracht Berglauf
23.10.2005 Carmen läuft Marathon in Reims/F
22.10.2005 LGS mit 36 Startern beim Crosslauf!!!
15.10.2005 2. Internationaler Rothaarsteig-Marathon
30.09.2005 Langstrecke: Stephan, Tom, Marius & Felix top!
25.09.2005 Christoph beim 1. Einstein-Marathon in Ulm
25.09.2005 BTF: Zwei Titel und zwei Vizetitel für den TVK-Nachwuchs!!!
24.09.2005 Erfolge beim Fretteraner Herbstwaldlauf
24.09.2005 PBs im Fünfkampf, über 200 u. 1500m für Christian
18.09.2005 Westfälische DMM-Landesliga-Endkämpfe 2005 in Kreuztal
18.09.2005 Bad Berleburger Citylauf
18.09.2005 Westfälische Schüler-Meisterschaften 2005
10.09.2005 Kreis-Mehrkämpfe 2005
10.09.2005 P-Weg rief – LGS kam!
09.09.2005 10. Bergisch Gladbacher Stadtlauf - Carmen vorn dabei...
27.08.2005 Südwestfälische: Karin Hebbecker holt „Qualis“!!!
21.08.2005 Alex wirft Vereinsrekord, Christian in 11,68 sec mit PB über 100m!!!
13.08.2005 Tim startet in Kreuztal...
03.08.2005 Sabrina, Marie & Christian glänzen in Dortmund!
30.07.2005 "Full House" in Menden: PBs & Qualis!
29.07.2005 LGS am Rhonard-Berg: Ulla Cordes siegt!
23.07.2005 Matthias Esser ist Westfalenmeister
20.07.2005 LGS-Delegation im Rhein-Wied-Stadion (Neuwied) - Marie mit 300m-Quali
10.07.2005 "Deutsche" M30: Bronze für Christian
03.07.2005 GILLER 2005: Das Fest der Mehrkämpfer!
28.06.2005 Staffel-Mädels unterbieten Norm für Westdeutsche
25.06.2005 Westdeutsche: Josi & Marie mit Platz 22 und 25
23.06.2005 Christina & Benedikt mit neuen Vereinsrekorden!
19.06.2005 Theodora Lindner auf Platz drei beim 23. Internationalen Eggelauf 2005
15.06.2005 LGS-Staffel reif für die Regionalliga...
12.06.2005 Theodora läuft 10 Km von Wallen
12.06.2005 21,098 - gelaufen 20,168 Km...
05.06.2005 ROSE-Marathon Minden: Martin Müller 12. der Männer M 45
28.05.2005 LGS-Damen in Attendorn: 3 Starts, 3 Siege!
21.05.2005 Kerstin Jürgens gewinnt DMM-Bundesliga-Titel mit dem USC Mainz
20.05.2005 Kirschblütenlauf in Refrath
19.05.2005 Beate´s Damen samt Mädelstruppe in Berlin
17.05.2005 IDTF-Ticker: Marie mit neuer Bestleitung im Weitsprung
15.05.2005 Krombacher Sauerland-Serie 2005: Theodora Lindner über 10 Km auf Platz drei
08.05.2005 Deutsche Marathon-Meisterschaften 2005
05.05.2005 Westfälische und Westdeutsche Berglaufmeisterschaften: Ulla wird Vize-Westfalen...
05.05.2005 Mehrkampf-Team auf Abwegen
01.05.2005 Saisonstart für Christian und Dominik
24.04.2005 Köln: Carmen bestätigt 10 Km-Zeit
17.04.2005 RuhrMarathon 2005: Dietmar Reichling zusammen mit Vetter Thomas und Frank Busema...
10.04.2005 Christoph Peez verbessert 10 Km - Bestzeit um 3 Sekunden…
10.04.2005 Carmen mit Bestzeit bei Bonn-Halbmarathon
06.03.2005 Frankfurt City-Halbmarathon: Christoph Peez mit neuer PB!
06.03.2005 Alex siegt in Dortmund, Carmen mit Bestzeit !!!
27.02.2005 Trio der LG Südsauerland bei den "Westfälischen"
27.02.2005 Kramer und Meyer Deutsche Vizemeister
13.02.2005 Meeting in Dortmund: Christian mit Bestleistung
06.02.2005 LGS in Dortmund: Marie & Tim mit drei PBs!
05.02.2005 4. Lauf der Winterlaufserie in Rodgau-Jügesheim
30.01.2005 BTF: Masse & Klasse - „Team Tebrügge“ stark!
23.01.2005 LGS in Kreuztal: Marie mit Bestleistung!
23.01.2005 5 Km: 3. Lauf am Lindensee (Rüsselsheim)
15.01.2005 LGS on Tour: Bielefeld, Seidensticker-Halle
09.01.2005 Erstes LGS-Event in der Dortmunder Körnig-Halle
09.01.2005 Westdeutsche Senioren-Hallenmeisterschaften 2004 in Düsseldorf
08.01.2005 3. Jügesheimer Winterlauf – Christoph wieder unter 40 min!
31.12.2004 Silvesterlauf - Serge & Carmen schaffen das Triple!!!
11.12.2004 23. Adventlauf rund um Eikamp - Streckenrekorde!
04.12.2004 2. Winterlauf in Rodgau-Jügesheim - Christoph unter 40min!
28.11.2004 Volksbank-Hallen-Meeting des LC Paderborn
20.11.2004 2. Lauf der Lindensee-Volkslaufserie
06.11.2004 1. Lauf der Winterlaufserie in Rodgau-Jügesheim
06.11.2004 29. Südsauerlandlauf in Wenden
30.10.2004 7. Helberhäuser Hauberglauf (Rothaar-Cup, 1. WL)
16.10.2004 1. Internationaler Rothaarsteig-Marathon
10.10.2004 TVL-Sportfest in Geisweid
03.10.2004 DMM-Landesliga-Endkampf in Kreuztal
02.10.2004 Saisonabschluss-Sportfest der LG Emmelshausen
02.10.2004 32. Aue-Wingeshäuser Rothaar-Waldlauf
25.09.2004 Herbstwaldlauf in Fretter
25.09.2004 Westfälische Senioren-Fünfkampfmeisterschaften 2004
19.09.2004 4. Bad Berleburger Citylauf
19.09.2004 Westfälische Schülermeisterschaften (Teil 2) in Gütersloh
18.09.2004 Länder-Vergleichswettkampf der Senioren in Dipperz/Fulda
17.09.2004 Kreis-Langstreckenmeisterschaften 2004 - Marie siegt über 2000m
11.09.2004 22. Eichener Kindelsberglauf
10.09.2004 9. Stadtlauf in Bergisch Gladbach
29.08.2004 29. Sengbach-Talsperrenlauf
24.07.2004 Westfälische Mehrkampfmeisterschaften 2004 (Jugend) in Lage
18.07.2004 Westfälische Schüler-Meisterschaften (Teil 1) in Paderborn
17.07.2004 Gillerbergturnfest 2004 - Marie siegt!
11.07.2004 Bezirksmeisterschaften 2004 (Tb I, Olpe)
04.07.2004 Kreiseinzelmeisterschaften 2004 in Olpe
26.06.2004 8. Büschergrunder Waldlauf
26.06.2004 Deutsche Senioren-Fünfkampfmeisterschaften 2004
12.06.2004 4. Brücker Benefiz-Lauf
10.06.2004 Westfälische Senioren-Meisterschaften 2004
05.06.2004 Kreisschüler-Mehrkampfmeisterschaften 2004 in Kirchhundem
01.05.2004 26. Erndtebrücker Volkslauf (Rothaar-Cup, 1. WL)
28.03.2004 Europäische Polizei-Crosslaufmeisterschaften 2004
27.03.2004 Königsforst Marathon - Carmen siegt!
14.03.2004 Westfälische Hallenmeisterschaften des WTB
15.02.2004 Gau-Hallenmeisterschaften 2004
25.01.2004 Bezirks-Hallenmeisterschaften 2004
31.12.2003 Obernau-Silvesterlauf 2003