Erfolge

Kluge und Cordes stechen beim ersten Test heraus...

Einen ersten Test für die Hallensaison 2007/2008 absolvierten acht Athleten der LG Südsauerland am letzten Samstag in der LA-Halle am Horstmarer Landweg in Münster.
Für die besten Leistungen im Team der 15 bis 23 Jahre alten Leichtathleten sorgten Michael Kluge (21) aus Sporke und die Meggenerin Sabrina Cordes (17). Im Vergleich zu ihrem ersten Hallenrennen vor einem Jahr an gleicher Stelle konnte sich Sabrina um drei

200m: Sabrina Cordes (17).
Zehntelsekunden auf 27,88 sec über die 200m steigern. Im Kurzsprint über 60 Meter lief sie ebenso eine neue persönliche Hallenbestzeit von 8,53 sec. Mit Zeiten über 28 Sekunden präsentierten sich ihre Staffelkolleginnen Karin Hebbecker (17) und Lisa-Kathrin Lauterbach (17) über die 200m in noch nicht so guter Form. Dafür lief es über die 60 Meter besser: Lisa lief 8,51 sec und Karin wurde in 8,37 sec (Vorlauf: 8,30 sec) Vierte der weiblichen Jugend B.
Highlight des Tages waren allerdings zwei persönliche Bestleistungen des Sporker Sprinters Michael Kluge. Zunächst gewann er in 7,39 sec seinen Vorlauf, ehe er im 60m-Finale in 7,35 sec auf Platz vier kam. „Ein Start wie im Vorlauf und die letzten 20m nicht so verkrampft“, analysierte Trainer Christian Kramer, „dann kann Michael noch ganz andere Zeiten sprinten“. Aber die Saison ist noch früh. Erst Ende Januar bei den Westfälischen Meisterschaften gilt es.
Die Langsprinter Michael Hombach (23) und Pieter Brandt (19) erreichten in 7,74 bzw. 7,96 sec ebenso persönliche Bestzeiten wie Kirsten Hüttemann (15) in 8,64 sec. Pieter lief die 200m der MJA in soliden 25,15 sec. Florian Tomaschewski verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahr nur sehr leicht auf 8,29 sec über 60m. Mehr Sicherheit beim Start und Lockerheit in der Phase seiner Höchstgeschwindigkeit würden deutlich bessere Ergebnisse zulassen. Mit zweistündiger Verspätung standen auch die 200m der Männer noch auf dem Programm in Münster. Michael Hombach meldete sich hier ab und Michael Kluge sprintete mit schweren Beinen noch zu 24,69 sec.

Alle Ergebnisse unter: www.lg-ratio.de


Der Dude - Michael Kluge (21, 2.v.r.) in der Startphase des 60m-Kurzsprints.
Wednesday., 02. January 2008
 

Kreis-Wurf: Dani, Flo und Alex Kreismeister.

Das letzte Event der Stadion-Leichtathletik in 2007 waren am vergangenen Freitag die Kreis-Wurfmeisterschaften in Attendorn. Mit zwei Disziplinen die ab den Schülern/innen B angeboten werden, gehört diese Veranstaltung eher zu den überschaubareren aber umso harmonischeren Terminen.
Bei den Männern konnte der Würdinghauser Alexander Ringbeck (28) sich sowohl im Speer- (35,64 m) als auch im Diskuswurf (27,47 m) behaupten. Beide Male setzte er sich gegen Mitstreiter aus dem eigenen Lager durch. Im Speerwurf gegen Michael Hombach (34,26 m) und im Diskuswurf gegen Serkan Memed (24,31). Florian Tomaschewski (18) wurde mit 34,05 m Kreismeister im Speerwurf der männlichen Jugend A. Einzige Schülerin im Trikot der LG Südsauerland war die Silbergerin Daniela Schlechtinger (15). Im Diskuswurf blieb sie mit 17,23 m hinter ihrem Potential und wurde Zweite. Im Speerwurf warf sie solide 21,07 m. Damit kam sie nicht ganz an ihre Bestleistung von 22,40 m heran, konnte doch anders als noch einen Monat zuvor zahlreiche gültige Versuche erreichen.



Sunday., 14. October 2007
 

LGS-Zehnkampf-Team mit 12.790 Punkten. Matzke verletzt.

Zahlreiche persönliche Bestleistungen in den Einzeldisziplinen und ein solides Team-Ergebnis von 12.790 Punkte wurden beim für die Bahnsaison 2007 abschließenden Zehnkampf der Männer von einer schwereren Verletzung von Torsten Matzke (24) aus Brachthausen überschattet. In der achten Disziplin

Be aggressive...! Michael H.
dieses Zwei-Tages-Wettkampfes im Arnsberger Stadion Große Wiese landete er nach überquerten 3,20 m im Stabhochsprung so unglücklich auf der Matte, dass er sich eine Verletzung (vermutlich Überdehnung) im Sprunggelenk zuzog. Da er nicht mehr auftreten konnte, war dieser Zehnkampf für Matzke, bis dato bestplatzierter LGS-Akteur, nach quasi siebeneinhalb Disziplinen beendet. Im Stabhoch wären noch einige Höhen möglich gewesen. Zum Speerwurf und 1500m-Lauf konnte er auch nicht mehr antreten. Bis zum Zeitpunkt der Verletzung hatte er bereits 3790 Punkte gesammelt und war auf dem Weg Richtung 5000 Punkte-Marke.

Ohne einen gespielt drei: Ohne Matzke und mit Hombach, Kluge u. Memed zu 12790 Team-Punkten

Die drei weiteren LGS-Athleten, Michael Hombach, Michael Kluge und Serkan Memed stellten mit 12.790 Punkten einen erstmaligen Kreisrekord in der Zehnkampfmannschaftswertung der Männer auf.


Zu den Einzeldisziplinen:

Denkbar unglücklich und leicht demotivierend startete der Zehnkampf mit zwei bis drei Metern Gegenwind über die 100m-Kurzsprintdistanz. Dies führte dazu, dass im ganzen Feld nur Michael Kluge und Torsten

Torsten im C.
Matzke unter 12 sec blieben. Der Weitsprung verlief für einen Mehrkampf OK. Jeder der Beteiligten hatte sich jedoch mehr erhofft, was an den Mienen abzulesen war. Der Wind sorgte auch bei dieser Disziplin mit wechselnden Richtungen für schwierige Bedingungen. Am meisten hatte Michael Hombach mit dem Anlauf zu kämpfen. Bei drei verschiedenen Anlauflängen sprang er jedes Mal etwa 60cm vor dem Brett ab und verschenkte so wertvolle Punkte. Zu wenig ausgeprägte koordinative Fähigkeiten sowie v.a. mangelnde Sprungerfahrung waren hier klar die bestimmenden Faktoren.
Das Kugelstoßen lief bei allen vier Akteuren auch eher mäßig, bevor dann aber mit dem Hochsprung und 400m-Langsprint der erste Tag ein versöhnliches Ende fand. Im Hochsprung schaffte Michael Hombach gute 1,64 m, ebenso Torsten Matzke. Michael Kluge sprang gewohnte 1,56 m und Serkan Memed 1,68 m, an die man sich bei ihm wohl gewöhnen muss. Über die 400m lief dann Michael Kluge in 55,40 sec eine persönliche Bestzeit. Michael Hombach stach hier mit für einen Mehrkampf guten 53,22 sec heraus. Torsten erreichte 54,72. Serkan Memed blieb leider jenseits der 60sec...  

Der zweite Tag

So gut wie der erste endete, begann der zweite Wettkampftag. Die sehr respektierten - weil 1,067 m hohen - Hürden galt es zu überstehen. Hier konnte sich Michael Hombach in Szene setzen und in 18,48 sec eine neue PB aufstellen. Zweiter wurde LGS-intern nicht Serkan, sondern Michael Kluge, der im Dreier-Rhythmus durchlief und in 19,28 sec unter der 20sec-Marke blieb. Seine wohl Adrenalin bedingte Jubelorgie ob des überstandenen ersten Hürdenlaufs begann bereits nach der letzten Hürde und damit einige Meter vor dem Ziel, womit er sich die ein oder andere Zehntel noch selbst geraubt haben dürfte... Torsten debütierte in 21,06 sec und Serkan lief in 19,66 sec ins Ziel.

Mit dem Diskuswurf startete dann die Leidenszeit von Michael Hombach. Diskus und Stabhoch sind zwei Disziplinen, die bei ihm zuvor höchst selten auf dem Trainingsplan standen. Nach nur 18,70 m stand er leicht angefressen abseits der anderen und überlegte wohl, wie er nun den Stabhochsprung überleben sollte. Dieser klappte mit glatt 2,00 m dann aber besser als erwartet (er hatte hier 0 Punkte einkalkuliert). Serkan musste bereits bei 2,40 m die Segel streichen. Torsten und Michael kamen immer besser in Fahrt. Michael hatte ferner gerade den Übergang vom gewohnten auf einen neuen Stab gut gemeistert, als sich Torsten verletzte (was für niemanden zu überhören war und eine Wettkampfpause nach sich zog). Für Torsten war der WK hier beendet und auch Michael war irgendwie "draußen". Für ihn standen 3,10 m zu Buche. Über die drei Meter hatte er zuvor einen blitzsauberen (sehr flüssigen) Sprung gezeigt, mit dem er auch höhere Höhen noch gemeistert hätte.


Serkan.
Im Speerwurf klappte bei Michael Hombach nur einer von drei Würfen. Mit 35,67m durfte er aber zufrieden sein. Serkan warf für ihn ebenfalls solide 35,26m und Michael Kluge konnte bei seiner Premiere 27,99 m verzeichnen.
Im abschließenden 1500m-Lauf rahmten die LGS-Zehnkämpfer dann die Veranstaltung wie die Gegner ein: Vorne weg zog Michael Hombach, der in 4:28 min mit einen Start-Ziel-Sieg diese Disziplin dominierte. Michael Kluge ordnete sich in der MItte des Feldes ein und hatte etwas zuviel Respekt, kam aber schlussendlich noch auf solide 5:10min. Serkan lief dem Feld hinterher und kam in 6:05 min ins Ziel.



Auslaufen...
Monday., 24. September 2007


 
13.02.2017 Julius Knoche (17) mit 3. Platz bei den Landesmeisterschaften und DM-Quali!
24.01.2017 NRW-Senioren-Meisterschaft: Vizetitel für Jana Krippendorf
02.02.2016 Regionalmeisterschaften: Top-Resultate für den LA-Kreis, Julius Knoche mit 3. P...
20.08.2014 Jugend-DM U16 ist Spitze der diesjährigen Entwicklung
21.05.2014 Siebenkampf-Kreisrekord für die Mädels der WJ U16
12.05.2014 Durchwachsene Auftakte
18.09.2012 Grap die Zweite: Benni pulverisiert 100m-Bestzeit!
06.08.2012 100 METER: Benni Grap mit neuer PB in Kreuztal!
08.07.2012 Premiere: LGS richtet Kreis-DJMM aus!
09.06.2012 LGS und TVK in 2012 Ausrichter der Kreis-Einzel...
30.05.2012 Saisonauftakt am Nattenberg
29.02.2012 Dortmund: Rang 3 für Julius, Schnelle LGS-Staffeln...
04.06.2011 Klasse Saisonstart - Benjamin Grap (15) pulverisiert Bestzeit!
20.09.2010 Herbstwaldlauf in Fretter: Johanna Nies (9) dominiert!
11.09.2010 Langstreckenmeisterschaften: Johanna wieder mal top!
05.07.2010 Julius und Allan auf Platz 1 - Gute Platzierungen beim Sprintabend in Olpe
21.06.2010 BTF 2010 in Kirchhundem:
20.11.2009 Neuer Kreisrekord: Johanna Nies (8) flott über die 800m.
22.11.2008 Kreis-Cross: Titel und gute Plätze für Schützlinge von Trainer Walter Vollmer...
15.10.2008 Zehnkampf mit 5176 Punkten: Hombach-Hombach-Hombach- Tää-tä-rääääääää...
06.10.2008 Köln-Marathon: 8. Platz für Carmen Otto...
18.06.2008 Bei Brinie brummt´s: 200m-PB, Kirsten mit 100m-Bestzeit!
10.06.2008 Kreis-Einzel: LGS mit 20 Titeln erfolgreichster Verein!
29.03.2008 Osterlauf: Nationale Elite am Start. Carmen Otto mit Bestzeit!
17.03.2008 Steinfurt: Ulrike Wilbrand Westdeutsche Marathon-Meisterin 2008!
10.03.2008 Westf. Mehrkämpfe: 3 x Bestleistung u. 2. Platz für Niklas Rinscheid!
04.03.2008 Leverkusen: LGS-Damen mit Team-Bestzeit!
03.03.2008 Westfälische: Niklas & Co mit Debüt, LGS-Schüler erfolgreich!
19.02.2008 Gau: Niklas Rinscheid (13) mit Vizemeisterschaft und erstmaliger Quali!
14.02.2008 Porzer Paukenschläge!
28.01.2008 BÄÄÄÄÄÄÄÄÄMMMMMM Landesmeisterschaften: Kluge und Cordes klasse!
21.01.2008 Bielefeld: Gelungene Westfalenmeisterschaften der A-Jugend
08.01.2008 Test II: Gute Steigerung. Sabrina Cordes mit PBs.
02.01.2008 Kluge und Cordes stechen beim ersten Test heraus...
14.10.2007 Kreis-Wurf: Dani, Flo und Alex Kreismeister.
24.09.2007 LGS-Zehnkampf-Team mit 12.790 Punkten. Matzke verletzt.
17.09.2007 DMM/DJMM/DSMM: LGS mit klasse Team-Wochenende!
27.08.2007 Kreis-Mehrkämpfe: WJB-Team u. Hürden-Debüts
15.07.2007 Pieter Brandt pulverisiert Bestzeit über 200m!
09.07.2007 Landesmeisterschaften: Michael Hombach mit Top-Leistung über 400m!
04.07.2007 Kreuztal: Speerwurf-Experiment geglückt.
24.06.2007 DSMM: Teams der Schülerinnen A und B mit Kreisrekorden!
20.06.2007 Attendorn: Wieder Kreis-rekorde und persönliche Bestleistungen!
18.06.2007 Westfälische: Gute Plätze, Bestmarken, Kreisrekorde und eine DM-Norm!
17.06.2007 Giller 2007 - Wieder eine Reise wert...
06.06.2007 Kreis-Einzel: Florian mit zwei Titeln und 1,76m im Hochsprung!
05.06.2007 Westfälische: Ulrike und Ulla über „kurze“ 3000m…
22.05.2007 Südwestfälische: Support, Stimmung u. Leistungen klasse!
18.05.2007 Berglauf: LGS-Damen Westfalenmeisterinnen!
15.05.2007 Attend.: Klasse Schüler-Leistungen. Teams runden den Tag ab...
07.05.2007 Gute Saisoneinstände in Dortmund u. Kreuztal
26.03.2007 Marie down under...
04.03.2007 LG Südsauerland läuft um´s Bayerkreuz
18.02.2007 TVK-Mehrkampf-Teams mit Erfolg auf Gauebene!
09.01.2007 Dortmund: Athleten aller Stammvereine am Start.
01.01.2007 Silv.: Siege für Carmen u. Ulla, zweite Plätze für Paul u. Thomas
29.12.2006 Int. HSF Münster: Wieder Bestleistungen & Qualis!
18.12.2006 Paderborn: Hebbecker, Matzke, Cordes & Co mit zwölf PBs!
21.11.2006 Kreis-Cross: Drei Titel und sieben Schüler/innen
06.11.2006 Halbmarathon, Verl: LGS-Damen auf Platz 3 u. 4 mit Kreisrekord!
04.11.2006 Benedikt, Bernd & Co. in Wenden am Start.
29.10.2006 Helberhausen: 9. Hauberglauf
22.10.2006 Rothaarsteig: LGS-Team gewinnt Halbmarathon
14.10.2006 A4-Trassenlauf: Ulrike und Thomas auf Platz 2 und 11.
08.10.2006 Köln-Marathon: Ludger Feyen am Start.
18.09.2006 DMM-Landesliga: Männer-Team mit über 10.000 Punkten auf 2. Platz!
17.09.2006 Bad Berleburg: Carmen über 10km vorn.
11.09.2006 Kreis-Einzel II: Fabian wirft 44m, tolle Stimmung bei Klein & Groß!
09.09.2006 P-Weg: Ulrike Wilbrand mit Platz 1 im Marathon!
08.09.2006 10km-Citylauf: Carmen erneut unter 40min!
04.09.2006 Kreis-Wurf: Alex Ringbeck mit DMM-Probe.
03.09.2006 Zehnkampf-Premieren
02.09.2006 Kreis-Lang: Tom Roloff mit Vizetitel!
30.08.2006 „Mehrkampf-Team“ der Jüngsten mit Kreistitel.
13.08.2006 Arnsberg: Karin, Torsten u. Sabrina sprengen PBs!
31.07.2006 Kreuztal: Karin mit Platz 2, 400m-Tests der Männer
03.07.2006 Westfälische: Umständen entsprechend gut. Karin mit Bestzeit.
25.06.2006 Giller: Fünf Titel, zweimal Vize und jede Menge drum herum!
23.06.2006 Kreis-Einzel: Qualis, PBs und viele Titel !!!
21.06.2006 Mittelstrecke: Marie mit Bestzeit. Fabian erneut vorn´ dabei!
18.06.2006 TVK-Athleten bei Giller-Schwimmen erfolgreich!
15.06.2006 Kreismeisterschaften (Einzel) in Attendorn
12.06.2006 BTF: Fabian Wurm (9) wirft 36,50 Meter!
05.06.2006 Weitere Saisonstarts: Mischa gut dabei.
27.05.2006 Attendorn: Carmen, Ulrike und Gudrun gewinnen ihre Klassen!
21.05.2006 Daaden: LGS-Damen Westdeutscher Meister!
14.05.2006 Westdeutsche 10 km: Fünf neue Bestzeiten!
13.05.2006 Benedikt und Clara mit ersten Plätzen!
07.05.2006 Wien-Marathon: Christoph und Paul dabei!
30.04.2006 Köln: Carmen mit neuer PB über 10 km!
29.04.2006 „Westdeutsche Lang“: Ulla auf Platz drei!
23.04.2006 Hamburg-Marathon 2006
15.04.2006 Salchendorfer Osterlauf: Paul siegt!
08.04.2006 Marburg: Christoph Peez auf Platz drei.
02.04.2006 Bonn-Marathon: Carmen auf Treppchen!
26.03.2006 DM Halbmarathon: Ulla auf Platz neun!
05.03.2006 Zwei LGS-Athleten in Dortmund
05.03.2006 Carmen Otto mit neuer Bestzeit über 10 km!
19.02.2006 Gau-Wettkämpfe: Vizetitel für TVK-Team!
11.02.2006 Thomas Hesse mit neuer PB über 10 Km!
05.02.2006 Tim Müller streift 800m-Quali...
05.02.2006 Westdeutsche: Marie im Konzert der Großen.
29.01.2006 Bezirkswettkämpfe: Gute Nachwuchsarbeit belohnt!
14.01.2006 Westfälische: Marie auf Platz 10 u. 11, Karin 15te, Staffeln auf Platz 5 und 8.
08.01.2006 Christian Bischoping mit starken 800 Metern! Marie flott über die Hürden.
31.12.2005 Carmen und Ulla das Maß der Dinge!
11.12.2005 Patrick Goeder auch im Viererbob schnell unterwegs!
11.12.2005 LGS eröffnet Hallen-Saison in Dortmund
12.11.2005 Carmen Otto gewinnt 20. Internationalen Hohe-Bracht Berglauf
23.10.2005 Carmen läuft Marathon in Reims/F
22.10.2005 LGS mit 36 Startern beim Crosslauf!!!
15.10.2005 2. Internationaler Rothaarsteig-Marathon
30.09.2005 Langstrecke: Stephan, Tom, Marius & Felix top!
25.09.2005 Christoph beim 1. Einstein-Marathon in Ulm
25.09.2005 BTF: Zwei Titel und zwei Vizetitel für den TVK-Nachwuchs!!!
24.09.2005 Erfolge beim Fretteraner Herbstwaldlauf
24.09.2005 PBs im Fünfkampf, über 200 u. 1500m für Christian
18.09.2005 Westfälische DMM-Landesliga-Endkämpfe 2005 in Kreuztal
18.09.2005 Bad Berleburger Citylauf
18.09.2005 Westfälische Schüler-Meisterschaften 2005
10.09.2005 Kreis-Mehrkämpfe 2005
10.09.2005 P-Weg rief – LGS kam!
09.09.2005 10. Bergisch Gladbacher Stadtlauf - Carmen vorn dabei...
27.08.2005 Südwestfälische: Karin Hebbecker holt „Qualis“!!!
21.08.2005 Alex wirft Vereinsrekord, Christian in 11,68 sec mit PB über 100m!!!
13.08.2005 Tim startet in Kreuztal...
03.08.2005 Sabrina, Marie & Christian glänzen in Dortmund!
30.07.2005 "Full House" in Menden: PBs & Qualis!
29.07.2005 LGS am Rhonard-Berg: Ulla Cordes siegt!
23.07.2005 Matthias Esser ist Westfalenmeister
20.07.2005 LGS-Delegation im Rhein-Wied-Stadion (Neuwied) - Marie mit 300m-Quali
10.07.2005 "Deutsche" M30: Bronze für Christian
03.07.2005 GILLER 2005: Das Fest der Mehrkämpfer!
28.06.2005 Staffel-Mädels unterbieten Norm für Westdeutsche
25.06.2005 Westdeutsche: Josi & Marie mit Platz 22 und 25
23.06.2005 Christina & Benedikt mit neuen Vereinsrekorden!
19.06.2005 Theodora Lindner auf Platz drei beim 23. Internationalen Eggelauf 2005
15.06.2005 LGS-Staffel reif für die Regionalliga...
12.06.2005 Theodora läuft 10 Km von Wallen
12.06.2005 21,098 - gelaufen 20,168 Km...
05.06.2005 ROSE-Marathon Minden: Martin Müller 12. der Männer M 45
28.05.2005 LGS-Damen in Attendorn: 3 Starts, 3 Siege!
21.05.2005 Kerstin Jürgens gewinnt DMM-Bundesliga-Titel mit dem USC Mainz
20.05.2005 Kirschblütenlauf in Refrath
19.05.2005 Beate´s Damen samt Mädelstruppe in Berlin
17.05.2005 IDTF-Ticker: Marie mit neuer Bestleitung im Weitsprung
15.05.2005 Krombacher Sauerland-Serie 2005: Theodora Lindner über 10 Km auf Platz drei
08.05.2005 Deutsche Marathon-Meisterschaften 2005
05.05.2005 Westfälische und Westdeutsche Berglaufmeisterschaften: Ulla wird Vize-Westfalen...
05.05.2005 Mehrkampf-Team auf Abwegen
01.05.2005 Saisonstart für Christian und Dominik
24.04.2005 Köln: Carmen bestätigt 10 Km-Zeit
17.04.2005 RuhrMarathon 2005: Dietmar Reichling zusammen mit Vetter Thomas und Frank Busema...
10.04.2005 Christoph Peez verbessert 10 Km - Bestzeit um 3 Sekunden…
10.04.2005 Carmen mit Bestzeit bei Bonn-Halbmarathon
06.03.2005 Frankfurt City-Halbmarathon: Christoph Peez mit neuer PB!
06.03.2005 Alex siegt in Dortmund, Carmen mit Bestzeit !!!
27.02.2005 Trio der LG Südsauerland bei den "Westfälischen"
27.02.2005 Kramer und Meyer Deutsche Vizemeister
13.02.2005 Meeting in Dortmund: Christian mit Bestleistung
06.02.2005 LGS in Dortmund: Marie & Tim mit drei PBs!
05.02.2005 4. Lauf der Winterlaufserie in Rodgau-Jügesheim
30.01.2005 BTF: Masse & Klasse - „Team Tebrügge“ stark!
23.01.2005 LGS in Kreuztal: Marie mit Bestleistung!
23.01.2005 5 Km: 3. Lauf am Lindensee (Rüsselsheim)
15.01.2005 LGS on Tour: Bielefeld, Seidensticker-Halle
09.01.2005 Erstes LGS-Event in der Dortmunder Körnig-Halle
09.01.2005 Westdeutsche Senioren-Hallenmeisterschaften 2004 in Düsseldorf
08.01.2005 3. Jügesheimer Winterlauf – Christoph wieder unter 40 min!
31.12.2004 Silvesterlauf - Serge & Carmen schaffen das Triple!!!
11.12.2004 23. Adventlauf rund um Eikamp - Streckenrekorde!
04.12.2004 2. Winterlauf in Rodgau-Jügesheim - Christoph unter 40min!
28.11.2004 Volksbank-Hallen-Meeting des LC Paderborn
20.11.2004 2. Lauf der Lindensee-Volkslaufserie
06.11.2004 1. Lauf der Winterlaufserie in Rodgau-Jügesheim
06.11.2004 29. Südsauerlandlauf in Wenden
30.10.2004 7. Helberhäuser Hauberglauf (Rothaar-Cup, 1. WL)
16.10.2004 1. Internationaler Rothaarsteig-Marathon
10.10.2004 TVL-Sportfest in Geisweid
03.10.2004 DMM-Landesliga-Endkampf in Kreuztal
02.10.2004 Saisonabschluss-Sportfest der LG Emmelshausen
02.10.2004 32. Aue-Wingeshäuser Rothaar-Waldlauf
25.09.2004 Herbstwaldlauf in Fretter
25.09.2004 Westfälische Senioren-Fünfkampfmeisterschaften 2004
19.09.2004 4. Bad Berleburger Citylauf
19.09.2004 Westfälische Schülermeisterschaften (Teil 2) in Gütersloh
18.09.2004 Länder-Vergleichswettkampf der Senioren in Dipperz/Fulda
17.09.2004 Kreis-Langstreckenmeisterschaften 2004 - Marie siegt über 2000m
11.09.2004 22. Eichener Kindelsberglauf
10.09.2004 9. Stadtlauf in Bergisch Gladbach
29.08.2004 29. Sengbach-Talsperrenlauf
24.07.2004 Westfälische Mehrkampfmeisterschaften 2004 (Jugend) in Lage
18.07.2004 Westfälische Schüler-Meisterschaften (Teil 1) in Paderborn
17.07.2004 Gillerbergturnfest 2004 - Marie siegt!
11.07.2004 Bezirksmeisterschaften 2004 (Tb I, Olpe)
04.07.2004 Kreiseinzelmeisterschaften 2004 in Olpe
26.06.2004 8. Büschergrunder Waldlauf
26.06.2004 Deutsche Senioren-Fünfkampfmeisterschaften 2004
12.06.2004 4. Brücker Benefiz-Lauf
10.06.2004 Westfälische Senioren-Meisterschaften 2004
05.06.2004 Kreisschüler-Mehrkampfmeisterschaften 2004 in Kirchhundem
01.05.2004 26. Erndtebrücker Volkslauf (Rothaar-Cup, 1. WL)
28.03.2004 Europäische Polizei-Crosslaufmeisterschaften 2004
27.03.2004 Königsforst Marathon - Carmen siegt!
14.03.2004 Westfälische Hallenmeisterschaften des WTB
15.02.2004 Gau-Hallenmeisterschaften 2004
25.01.2004 Bezirks-Hallenmeisterschaften 2004
31.12.2003 Obernau-Silvesterlauf 2003