Erfolge

Bei Brinie brummt´s: 200m-PB, Kirsten mit 100m-Bestzeit!

Beim Abendsportfest in Kreuztal konnte die 18-jährige Gymnasiastin Sabrina Cordes erneut ihre 200m-Zeit verbessern. Die A-Jugendliche erreichte in 27,15 sec eine neue persönliche Bestzeit über die halbe Stadionrunde. Damit wurde "Brinie" beim Sportfest in Kreuztal, welches alljährlich am Tag des Meldeschlusses für die Deutschen Meisterschaften ausgerichtet und damit unter dem Motto „letzte Quali(möglichkeit)“ steht, Dritte hinter Saskia Dick (18) von der LG ASV-DSHS Köln und ihrer Vereinskameradin Karin Hebbecker (18). Karin lief in diesem Rennen in 27,08 sec eine neue Saisonbestleitung.
Auch über 100m gab es gute Ergebnisse. Zwar stand aller Anfang unter keinem guten Stern, da Karin Hebbecker im zweiten Lauf des Tages mit zwei Fehlstarts disqualifiziert wurde, doch konnte Lisa-Kathrin Lauterbach bei 1,1 m/sec Gegenwind in 13,34 sec auf Platz zwei laufen und Sabrina Cordes in 13,59 sec eine neue Saisonbestmarke setzen. Gleich in der ersten Sprintentscheidung des Tages lief die B-Jugendliche Kirsten Hüttemann (16) bei 1,4 m Gegenwind in guten 13,45 sec eine neue persönliche Bestleistung. „Man konnte gleich sehen, dass es eine gute Zeit werden würde. Sie war sehr frequent unterwegs und traf sich gut“, war der mitgereiste LGS-Trainer Christian Kramer sofort von einer Leistungssteigerung überzeugt. Die junge Dahlerin Kirsten Hüttemann (Stammverein TV Olpe), die die LGS zum Jahresende in Richtung Olper Skiclub (Trainingsgruppe mit Schulfreundinnen) verlassen wird,  trainiert derzeit hauptsächlich bei Karl-Heinz Besting vom SC wie auch Michael Kluge (LGS / TV Olpe).

Sprinter Michael Kluge (21) kam über 100m nicht zur erwünschten Verbesserung. In 11,75 sec (-1,0m/sec Wind) erreichte er nach mäßigem Start das Ziel. „Mental steht sich Michael derzeit selbst etwas im Weg, die dringend erforderliche Lockerheit fehlt“, resümiert Trainer Christian Kramer. Kluge wartet derzeit darauf, dass mal „alles passt“ und der Knoten platzt.
In der männlichen Jugend A ging auch Florian Tomaschewski (19) an den Start. Er bestätigte in 12,72 seine bisherige 100m-Bestzeit. Ein Highlight des Tages war trotz fehlender Konkurrenz in dem Rennen die 4x100m-Staffel der LG Südsauerland. Erst zum zweiten Mal ging man in der Formation Kirsten Hüttemann, Karin Hebbecker, Lisa-Kathrin Lauterbach, Sabrina Cordes an den Start und verbeserte sich von zuletzt 51,29 auf nun 51,02 sec. Damit lief man die drittbeste jemals erreichte Teamzeit. Trainer Kramer: "Drei Dinge sind wesentliche Leistungsfaktoren: a) die Tagesverfassung von Karin Hebbecker, die an der zweiten Position die längste Teilstrecke zu bewältigen hat, die Wechsel, von denen wir alle drei - vor allem aber den letzten - verbessern müssen, und die Rennsituation. Steht man in Konkurrenz, lässt das Adrenalin noch einen weiteren Schub zu...".

Leider geht die Staffel aufgrund anderer Prioritäten (Urlaub, Praktikum) zweier Team-Mitglieder nicht bei den am ersten Ferienwochenende stattfindenden Westfälischen Jugendmeisterschaften an den Start. Auch bei den Westfalenmeisterschaften der Männer und Frauen, an denen die A-Jugendlichen startberechtigt sind, wird es aus gleichen Gründen nur ein kleineres Starterfeld der LGS als im Vorjahr und ebenfalls keine Staffel geben. Was nach den Ferien in der zweiten Saisonhälfte an Meisterschaften verbleibt, wird man erst in Kürze sehen.

Wednesday., 18. June 2008
 

Kreis-Einzel: LGS mit 20 Titeln erfolgreichster Verein!

Wieder Attendorn, wieder Gegenwind – und zwar nicht zu knapp! Durchschnittlich vier bis fünf Meter pro Sekunde Gegenwind verhagelte den meisten Athleten und Athletinnen an diesem Meisterschaftssonntag die Sprintzeiten im Attendorner Hansa-Stadion. Da es sich um Meisterschaften handelte, standen jedoch eh die Platzierungen im Vordergrund. Hier konnte die LG Südsauerland wie im letzten Jahr den Tag wieder als erfolgreichster Verein beenden. Mit 20 Titeln stand die LGS ganz oben „auf dem Treppchen“ und steigerte sich sogar noch etwas.

100m-Klassiker der Männer und Frauen: Kluge und Elles vorne!

100m-Start der Blue-Men-Group: v.l. Florian (LGS), Sebastian (LGS), Michael H. (LGS), Florian Spitzer (LGK), Michael K. (LGS).

Caroline Elles aus Kirchveischede gewann auch in diesem Jahr wieder die Entscheidung im 100m-Klassiker der Frauen. Kurios: Dafür benötigte sie exakt die gleiche Zeit wie im Vorjahr. Da diesmal der Wind etwas stärker blies, kann man hier von einer Verbesserung sprechen.
Bei den LGS-Männern war die Enttäuschung über die „verblasenen“ Zeiten groß. Michael Kluge (21) sprintete in 11,69 sec zum 100m-Sieg. In 12,14 sec folgte Michael Hombach, der nach 5 Km am Freitagabend (Teamcup Olpe) sich für die Kreismeisterschaften gleich vier Auftritte vorgenommen hatte.  
Im 200m-Langsprint kam es dann zum Stelldichein von Michael Kluge (21), Michael Hombach (24, beide LGS) und dem Wendener Janarthanan Thiruchelvam (27). Die Vorleistungen dieser drei Athleten variierte nur gering (2 Zehntel). Spannung war spürbar. Die LGS-Sprinter Michael & Michael konnten Janarthanan dann aber relativ deutlich hinter sich lassen und lieferten sich einen packenden Zweikampf, den Michael („Houmi“) Hombach mit einer kämpferischen Leistungen gegen den Dude alias Michael Kluge und den Wind gewann. Die Zeit war zweitrangig. Leider fehlten mit Pieter Brandt, Olaf Szymczak und Torsten Matzke am KM-Tag zahlreiche LGS-Sprinter aus unterschiedlichen Gründen.

In der weiblichen Jugend A ging die LGS mit drei Sprinterinnen an die 100 und 200m-Starts. Wie geplant wurde Karin Hebbecker (18) über die 100 Meter Kreismeisterin. Über die 200m fehlt ihr in dieser Saison etwas die Substanz bzw. die allgemeinen Grundlagen (Fitness). Hier wurde Karin zusammen mit Sabrina Cordes zeitgleich Zweite (27,36 sec). Bei 2,3 m/sec Gegenwind ist dies für Sabrina eine hervorragende Zeit. Man kann davon ausgehen, dass sie bei Windstille eine neue persönliche Bestleistung (PB) gelaufen wäre. Diese steht bisher bei 27,23 sec. Nicht unerwähnt muss hier bleiben, dass eine verschlafene erste Rennhälfte auch noch viel Potential für eine Verbesserung der Zeit verspricht. Lisa-Kathrin Lauterbach wurde im 100m-Finale hinter Karin und der Attendornerin Christina Reisel in 13,50 sec Dritte. Auch für sie ist diese Zeit bei dem gemessenen Gegenwind OK.
Erstmals ging auch die (wieder mal) neu besetzte WJA-Staffel mit Startläuferin Kirsten Hüttemann über 4x100m an den Start. Nach Marie Schwermer, Josi Schenk und Rilana Tump ist dies nun eine neue Variante, um eine überkreislich schlagkräftige Staffel zu formieren. Der Kreismeistertitel ging jedenfalls in guten 51,29 sec und mit über einer Sekunde Vorsprung vor der großen Startgemeinschaft der drei Vereine SC Olpe, LC Attendorn und SC Fretter an unsere jungen Damen.
Ebenfalls am Start war auch die Männer-Staffel der LG Südsauerland und das in der noch nie gelaufenen Formation Tomaschewski, Hombach, Kramer, Kluge. Trainer Kramer musste einspringen, da Serkan Memed an diesem Tag (auch für 100 Einzel und Diskus gemeldet) vergeblich auf sich warten ließ. In 46,17 sec liefen die Männer mehr auf Sicherheit zu ihrem Titel.  

DARTH HOMBACH wieder in Attendorn: Kampfmaschine Michael H.…


Geschafft: Michael Vader im 400m-Ziel...!
Kurz nach der Staffel galt es dann für Michael Hombach: Mit den 400m, der eigentlichen Paradestrecke des Paderborner Lehramtsstudenten, stand nach den Vorbelastungen 5 Km (am Freitag beim Teamcup), 100m, 200m und der Staffel nun der ultimative Härtetest auf dem Programm. Andere hatten längst die Segel gestrichen und die Füße hoch gelegt als Mr. Hombach nach einer voraugegangenen Ruhepause um Meter 150 auf der Zielgeraden wieder seine untere Zahnreihe hervorschob… Es gibt einfach keine bessere Versinnbildlichung für die richtige Einstellung zum Leistungssport als Houmi´s Gesichtsausdruck auf den letzten Metern der Stadionrunde! In 52,20 sec legte er die beste 400m-Zeit des Tages und die zweitbeste von ihm jemals gelaufene Zeit auf´s rote Parkett. Noch Fragen?

Ja: Was ging eigentlich in den Sprung- und Wurfdisziplinen ab?

Alexander Ringbeck und Jonas Rannefeld konnten Platz eins und zwei beim Kugelstoßen der Männer verbuchen. Ähnliches Bild im Weitsprung: Hier gelang Trainer Christian Kramer mit 5,90 m der Titelgewinn vor seinem Schützling Michael Kluge (5,65 m). Kramer traf in keinem der sechs Versuche das Brett und verschenkte so die Zentimeter, die die sechs vor dem Komma bedeutet hätten…

Auch das Kugelstoßen der MJA war in der Hand der LG Südsauerland. Florian Tomaschewski wurde mit 10,86 m Kreismeister vor seinem Teamkollegen Sebastian Rabe. Florian gewann zudem den 100m-Sprint und den Hochsprung. Im Hochsprung zeigte die Leistungskurve vor allem bei den letzten Sprüngen wieder verstärkt nach oben. Das Reißen der Latte jenseits der 1,70m lag nur noch an Kleinigkeiten, die nun mit mehr Routine durch eine steigende Zahl an Trainingssprüngen wieder abgestellt werden. Mit dem Sprung über 1,69m wären auch ein, zwei höhere Höhen drin gewesen. Wichtig war, dass wieder mehr Dynamik im Anlauf und Absprung erkennbar und das Zeitprogramm wieder sicherer wurde. Leider verletzte sich MJA-Kollege Sebastian Rabe bereits beim 100m-Sprint und sagte daher die Teilnahme an einigen Disziplinen ab.

Im Kugelstoßen der WJA wurde Marie Schwermer mit 8,64 m Kreismeisterin vor ihrer Vereinskameradin Christina Willmes. Im Einlagewettkampf Diskuswerfen drehte Christina den Spieß dann herum und gewann vor Marie.
In der weiblichen Jugend B war in Abwesenheit von Rilana Tump eine der jüngsten Jugendlichen der LGS erfolgreich. Kirsten Hüttemann lief über 100m zur Vizemeisterschaft (Vorlauf: 13,66 (-2,2), Finale: 13,78 (-4,8)) und setzte sich im Weitsprung mit 4,73 m die Krone auf.


Imposant: Platz eins, zwei, drei, fünf und sechs gehen zur LGS. vl.: Yvonne, Romina, Christin, Kira u. Melina.


Schülerinnen A: Romina Neu sammelt Titel…

Bei den Schülerinnen W14 sammelte Romina Neu gleich drei und die LG Südsauerland insgesamt gute fünf Titel ein: Romina wurde Kreismeisterin über 100m und mit neuer persönlicher Bestleistung sowohl im Weitsprung (v. Br.) wie auch im Hochsprung. Ihre Ergebnisse: 4,80 m beim Weitsprung vom Brett und 1,58m im Hochsprung. Damit hat Romina gleich auch drei Westfalen-Qualis im Sack.
Zusammen mit Julia Zeppenfeld sowie Christin und Carolin Stahl gewann sie zudem die 4x100m-Staffel in 54,21 sec und mit fast zwei Sekunden Vorsprung vor der SG Wenden.
Im 100m-Endlauf der Klasse W14 kamen Lara Künstler und Julia Zeppenfeld zeitgleich auf Rang vier.
Im Hochsprung bzw. der sich anschließenden Siegerehrung in dieser Disziplin dann ein eindrucksvolles Bild: Fünf von sechs Urkundenplätzen (1-6) gingen an die LG Südsauerland – darunter auch die Treppchenplätze 1-3. Lediglich auf Platz vier hatte sich Katharina Quinke vom FSV Helden dazwischen geschlichen. Ansonsten galt die Reihenfolge: 1. Romina Neu, 2. Yvonne Neu, 3. Christin Stahl, 5. Kira Tebrügge und 6. Melina Lahme. Auch im Weitsprung ein gutes Bild: Fünf LGS-Schülerinnen unter den ersten acht Platzierungen. Ähnlich im Kugelstoßen: Kreismeisterin wurde Kira Tebrügge und nur mit einem Zentimeter geschlagen kam Melina Lahme auf Platz drei.

Niklas Rinscheid mit 11,21 m im Kugelstoßen – Verbesserung um ca. 1 Meter!

Mit Platz drei im 100m-Sprint in 13,53 sec verpasste der Benolper Niklas Rinscheid kanpp die Westfalen-Quali. Auch im Hoch- und Weitsprung wurde er Dritter (1,45m bzw. 4,69m). Nach einem verpatzten Auftaktversuch im Kugelstoßen deutet er dann in Versuch Nr. 2 mit 10,81m an, wohin die Reise in Attendorn gehen sollte. Im letzten Versuch packte der Schützling von Trainerin Eva Schwermer mit 11,21m dann erstmals die 11m-Marke. Dies, nachdem Ausgang der Hallensaison erstmals die 10m-Marke gefallen war…

Bei den Schülern M13 wurde Benedikt Sonntag in 11,14 sec Dritter über 75m. Ebenso im Weitsprung mit 4,10 Metern. Den Ball schleuderte er auf 39m (Platz 5). Im Hochsprung der W13 wurde Marie Nägele Sechste. Benjamin Grap qualifizierte sich in soliden 11,71 sec für den Endlauf der Schüler M12 über 75m. Im Endlauf verhagelte der extreme Gegenwind seine Zeit. Den Hochsprung absolvierte er mit 1,15 m und Rang vier und mit 37,50m im Ballwurf kam er auf den achten Rang.


Ein, zwei Wehmutstropfen gibt es aber
1. Leider meldeten sich alle Hürdensprinter der LGS von ihren Konkurrenzen ab. Dies ist sehr schade, da es sich beim Hürdensprint um eine Zubringerdisziplin handelt, deren Training und Wettkampf zahlreiche Fertigkeiten schult, die wiederum in anderen Disziplinen grundlegend und daher wertvoll sind. Dringend muss v.a. im Schüleralter aber auch noch der frühen Jugend eine Vielfalt bzw. mehrkampforientierte Ausbilung mit Fokus auf den Erwerb vieler technischer Komponenten in den Vordergrund gestellt werden. Andere Philosophien sind perspektivisch kontraproduktiv.    
2. Leider haben sich nicht genügend Kampfrichter zur Verfügung gestellt. Daran wird jedoch gearbeitet. Insbesondere benötigen wir hier einen Zuständigen, der die Sorge um und Meldung der KR übernimmt.


Alles in allem konnte dies den erfolgreichen Wettkampftag und die Stimmung in Attendorn (und nachher in Olpe) aber nicht trüben...



Darf mit auf´s oberste Treppchen: Michael Kluge (l.). Daneben Christian Kramer - bei der Weitsprung-Siegerehrung der Männer.
Tuesday., 10. June 2008
 

Osterlauf: Nationale Elite am Start. Carmen Otto mit Bestzeit!

Mit persönlicher Bestzeit von 1:27:16 Std. und einem hervorragenden 10. Platz im weiblichen Gesamtfeld kam LGS-Laufass Carmen Otto im Ziel des Paderborner Osterlaufes an. Die Kirchhundemer Ausdauersportlerin wurde mit dieser Zeit Sechste ihrer Altersklasse W30.
Mit im Feld und Siegerin des Frauen-Gesamtklassements war auch die deutsche Spitzenläuferin Irinia Mikitenko vom TV Wattenscheid. Zweite wurde die Kenianerin Emily Kimuria gefolgt von (u.a.) gleich drei Spitzenläuferinnen des LC Solbad Ravensburg.
Saturday., 29. March 2008


 
13.02.2017 Julius Knoche (17) mit 3. Platz bei den Landesmeisterschaften und DM-Quali!
24.01.2017 NRW-Senioren-Meisterschaft: Vizetitel für Jana Krippendorf
02.02.2016 Regionalmeisterschaften: Top-Resultate für den LA-Kreis, Julius Knoche mit 3. P...
20.08.2014 Jugend-DM U16 ist Spitze der diesjährigen Entwicklung
21.05.2014 Siebenkampf-Kreisrekord für die Mädels der WJ U16
12.05.2014 Durchwachsene Auftakte
18.09.2012 Grap die Zweite: Benni pulverisiert 100m-Bestzeit!
06.08.2012 100 METER: Benni Grap mit neuer PB in Kreuztal!
08.07.2012 Premiere: LGS richtet Kreis-DJMM aus!
09.06.2012 LGS und TVK in 2012 Ausrichter der Kreis-Einzel...
30.05.2012 Saisonauftakt am Nattenberg
29.02.2012 Dortmund: Rang 3 für Julius, Schnelle LGS-Staffeln...
04.06.2011 Klasse Saisonstart - Benjamin Grap (15) pulverisiert Bestzeit!
20.09.2010 Herbstwaldlauf in Fretter: Johanna Nies (9) dominiert!
11.09.2010 Langstreckenmeisterschaften: Johanna wieder mal top!
05.07.2010 Julius und Allan auf Platz 1 - Gute Platzierungen beim Sprintabend in Olpe
21.06.2010 BTF 2010 in Kirchhundem:
20.11.2009 Neuer Kreisrekord: Johanna Nies (8) flott über die 800m.
22.11.2008 Kreis-Cross: Titel und gute Plätze für Schützlinge von Trainer Walter Vollmer...
15.10.2008 Zehnkampf mit 5176 Punkten: Hombach-Hombach-Hombach- Tää-tä-rääääääää...
06.10.2008 Köln-Marathon: 8. Platz für Carmen Otto...
18.06.2008 Bei Brinie brummt´s: 200m-PB, Kirsten mit 100m-Bestzeit!
10.06.2008 Kreis-Einzel: LGS mit 20 Titeln erfolgreichster Verein!
29.03.2008 Osterlauf: Nationale Elite am Start. Carmen Otto mit Bestzeit!
17.03.2008 Steinfurt: Ulrike Wilbrand Westdeutsche Marathon-Meisterin 2008!
10.03.2008 Westf. Mehrkämpfe: 3 x Bestleistung u. 2. Platz für Niklas Rinscheid!
04.03.2008 Leverkusen: LGS-Damen mit Team-Bestzeit!
03.03.2008 Westfälische: Niklas & Co mit Debüt, LGS-Schüler erfolgreich!
19.02.2008 Gau: Niklas Rinscheid (13) mit Vizemeisterschaft und erstmaliger Quali!
14.02.2008 Porzer Paukenschläge!
28.01.2008 BÄÄÄÄÄÄÄÄÄMMMMMM Landesmeisterschaften: Kluge und Cordes klasse!
21.01.2008 Bielefeld: Gelungene Westfalenmeisterschaften der A-Jugend
08.01.2008 Test II: Gute Steigerung. Sabrina Cordes mit PBs.
02.01.2008 Kluge und Cordes stechen beim ersten Test heraus...
14.10.2007 Kreis-Wurf: Dani, Flo und Alex Kreismeister.
24.09.2007 LGS-Zehnkampf-Team mit 12.790 Punkten. Matzke verletzt.
17.09.2007 DMM/DJMM/DSMM: LGS mit klasse Team-Wochenende!
27.08.2007 Kreis-Mehrkämpfe: WJB-Team u. Hürden-Debüts
15.07.2007 Pieter Brandt pulverisiert Bestzeit über 200m!
09.07.2007 Landesmeisterschaften: Michael Hombach mit Top-Leistung über 400m!
04.07.2007 Kreuztal: Speerwurf-Experiment geglückt.
24.06.2007 DSMM: Teams der Schülerinnen A und B mit Kreisrekorden!
20.06.2007 Attendorn: Wieder Kreis-rekorde und persönliche Bestleistungen!
18.06.2007 Westfälische: Gute Plätze, Bestmarken, Kreisrekorde und eine DM-Norm!
17.06.2007 Giller 2007 - Wieder eine Reise wert...
06.06.2007 Kreis-Einzel: Florian mit zwei Titeln und 1,76m im Hochsprung!
05.06.2007 Westfälische: Ulrike und Ulla über „kurze“ 3000m…
22.05.2007 Südwestfälische: Support, Stimmung u. Leistungen klasse!
18.05.2007 Berglauf: LGS-Damen Westfalenmeisterinnen!
15.05.2007 Attend.: Klasse Schüler-Leistungen. Teams runden den Tag ab...
07.05.2007 Gute Saisoneinstände in Dortmund u. Kreuztal
26.03.2007 Marie down under...
04.03.2007 LG Südsauerland läuft um´s Bayerkreuz
18.02.2007 TVK-Mehrkampf-Teams mit Erfolg auf Gauebene!
09.01.2007 Dortmund: Athleten aller Stammvereine am Start.
01.01.2007 Silv.: Siege für Carmen u. Ulla, zweite Plätze für Paul u. Thomas
29.12.2006 Int. HSF Münster: Wieder Bestleistungen & Qualis!
18.12.2006 Paderborn: Hebbecker, Matzke, Cordes & Co mit zwölf PBs!
21.11.2006 Kreis-Cross: Drei Titel und sieben Schüler/innen
06.11.2006 Halbmarathon, Verl: LGS-Damen auf Platz 3 u. 4 mit Kreisrekord!
04.11.2006 Benedikt, Bernd & Co. in Wenden am Start.
29.10.2006 Helberhausen: 9. Hauberglauf
22.10.2006 Rothaarsteig: LGS-Team gewinnt Halbmarathon
14.10.2006 A4-Trassenlauf: Ulrike und Thomas auf Platz 2 und 11.
08.10.2006 Köln-Marathon: Ludger Feyen am Start.
18.09.2006 DMM-Landesliga: Männer-Team mit über 10.000 Punkten auf 2. Platz!
17.09.2006 Bad Berleburg: Carmen über 10km vorn.
11.09.2006 Kreis-Einzel II: Fabian wirft 44m, tolle Stimmung bei Klein & Groß!
09.09.2006 P-Weg: Ulrike Wilbrand mit Platz 1 im Marathon!
08.09.2006 10km-Citylauf: Carmen erneut unter 40min!
04.09.2006 Kreis-Wurf: Alex Ringbeck mit DMM-Probe.
03.09.2006 Zehnkampf-Premieren
02.09.2006 Kreis-Lang: Tom Roloff mit Vizetitel!
30.08.2006 „Mehrkampf-Team“ der Jüngsten mit Kreistitel.
13.08.2006 Arnsberg: Karin, Torsten u. Sabrina sprengen PBs!
31.07.2006 Kreuztal: Karin mit Platz 2, 400m-Tests der Männer
03.07.2006 Westfälische: Umständen entsprechend gut. Karin mit Bestzeit.
25.06.2006 Giller: Fünf Titel, zweimal Vize und jede Menge drum herum!
23.06.2006 Kreis-Einzel: Qualis, PBs und viele Titel !!!
21.06.2006 Mittelstrecke: Marie mit Bestzeit. Fabian erneut vorn´ dabei!
18.06.2006 TVK-Athleten bei Giller-Schwimmen erfolgreich!
15.06.2006 Kreismeisterschaften (Einzel) in Attendorn
12.06.2006 BTF: Fabian Wurm (9) wirft 36,50 Meter!
05.06.2006 Weitere Saisonstarts: Mischa gut dabei.
27.05.2006 Attendorn: Carmen, Ulrike und Gudrun gewinnen ihre Klassen!
21.05.2006 Daaden: LGS-Damen Westdeutscher Meister!
14.05.2006 Westdeutsche 10 km: Fünf neue Bestzeiten!
13.05.2006 Benedikt und Clara mit ersten Plätzen!
07.05.2006 Wien-Marathon: Christoph und Paul dabei!
30.04.2006 Köln: Carmen mit neuer PB über 10 km!
29.04.2006 „Westdeutsche Lang“: Ulla auf Platz drei!
23.04.2006 Hamburg-Marathon 2006
15.04.2006 Salchendorfer Osterlauf: Paul siegt!
08.04.2006 Marburg: Christoph Peez auf Platz drei.
02.04.2006 Bonn-Marathon: Carmen auf Treppchen!
26.03.2006 DM Halbmarathon: Ulla auf Platz neun!
05.03.2006 Zwei LGS-Athleten in Dortmund
05.03.2006 Carmen Otto mit neuer Bestzeit über 10 km!
19.02.2006 Gau-Wettkämpfe: Vizetitel für TVK-Team!
11.02.2006 Thomas Hesse mit neuer PB über 10 Km!
05.02.2006 Tim Müller streift 800m-Quali...
05.02.2006 Westdeutsche: Marie im Konzert der Großen.
29.01.2006 Bezirkswettkämpfe: Gute Nachwuchsarbeit belohnt!
14.01.2006 Westfälische: Marie auf Platz 10 u. 11, Karin 15te, Staffeln auf Platz 5 und 8.
08.01.2006 Christian Bischoping mit starken 800 Metern! Marie flott über die Hürden.
31.12.2005 Carmen und Ulla das Maß der Dinge!
11.12.2005 Patrick Goeder auch im Viererbob schnell unterwegs!
11.12.2005 LGS eröffnet Hallen-Saison in Dortmund
12.11.2005 Carmen Otto gewinnt 20. Internationalen Hohe-Bracht Berglauf
23.10.2005 Carmen läuft Marathon in Reims/F
22.10.2005 LGS mit 36 Startern beim Crosslauf!!!
15.10.2005 2. Internationaler Rothaarsteig-Marathon
30.09.2005 Langstrecke: Stephan, Tom, Marius & Felix top!
25.09.2005 Christoph beim 1. Einstein-Marathon in Ulm
25.09.2005 BTF: Zwei Titel und zwei Vizetitel für den TVK-Nachwuchs!!!
24.09.2005 Erfolge beim Fretteraner Herbstwaldlauf
24.09.2005 PBs im Fünfkampf, über 200 u. 1500m für Christian
18.09.2005 Westfälische DMM-Landesliga-Endkämpfe 2005 in Kreuztal
18.09.2005 Bad Berleburger Citylauf
18.09.2005 Westfälische Schüler-Meisterschaften 2005
10.09.2005 Kreis-Mehrkämpfe 2005
10.09.2005 P-Weg rief – LGS kam!
09.09.2005 10. Bergisch Gladbacher Stadtlauf - Carmen vorn dabei...
27.08.2005 Südwestfälische: Karin Hebbecker holt „Qualis“!!!
21.08.2005 Alex wirft Vereinsrekord, Christian in 11,68 sec mit PB über 100m!!!
13.08.2005 Tim startet in Kreuztal...
03.08.2005 Sabrina, Marie & Christian glänzen in Dortmund!
30.07.2005 "Full House" in Menden: PBs & Qualis!
29.07.2005 LGS am Rhonard-Berg: Ulla Cordes siegt!
23.07.2005 Matthias Esser ist Westfalenmeister
20.07.2005 LGS-Delegation im Rhein-Wied-Stadion (Neuwied) - Marie mit 300m-Quali
10.07.2005 "Deutsche" M30: Bronze für Christian
03.07.2005 GILLER 2005: Das Fest der Mehrkämpfer!
28.06.2005 Staffel-Mädels unterbieten Norm für Westdeutsche
25.06.2005 Westdeutsche: Josi & Marie mit Platz 22 und 25
23.06.2005 Christina & Benedikt mit neuen Vereinsrekorden!
19.06.2005 Theodora Lindner auf Platz drei beim 23. Internationalen Eggelauf 2005
15.06.2005 LGS-Staffel reif für die Regionalliga...
12.06.2005 Theodora läuft 10 Km von Wallen
12.06.2005 21,098 - gelaufen 20,168 Km...
05.06.2005 ROSE-Marathon Minden: Martin Müller 12. der Männer M 45
28.05.2005 LGS-Damen in Attendorn: 3 Starts, 3 Siege!
21.05.2005 Kerstin Jürgens gewinnt DMM-Bundesliga-Titel mit dem USC Mainz
20.05.2005 Kirschblütenlauf in Refrath
19.05.2005 Beate´s Damen samt Mädelstruppe in Berlin
17.05.2005 IDTF-Ticker: Marie mit neuer Bestleitung im Weitsprung
15.05.2005 Krombacher Sauerland-Serie 2005: Theodora Lindner über 10 Km auf Platz drei
08.05.2005 Deutsche Marathon-Meisterschaften 2005
05.05.2005 Westfälische und Westdeutsche Berglaufmeisterschaften: Ulla wird Vize-Westfalen...
05.05.2005 Mehrkampf-Team auf Abwegen
01.05.2005 Saisonstart für Christian und Dominik
24.04.2005 Köln: Carmen bestätigt 10 Km-Zeit
17.04.2005 RuhrMarathon 2005: Dietmar Reichling zusammen mit Vetter Thomas und Frank Busema...
10.04.2005 Christoph Peez verbessert 10 Km - Bestzeit um 3 Sekunden…
10.04.2005 Carmen mit Bestzeit bei Bonn-Halbmarathon
06.03.2005 Frankfurt City-Halbmarathon: Christoph Peez mit neuer PB!
06.03.2005 Alex siegt in Dortmund, Carmen mit Bestzeit !!!
27.02.2005 Trio der LG Südsauerland bei den "Westfälischen"
27.02.2005 Kramer und Meyer Deutsche Vizemeister
13.02.2005 Meeting in Dortmund: Christian mit Bestleistung
06.02.2005 LGS in Dortmund: Marie & Tim mit drei PBs!
05.02.2005 4. Lauf der Winterlaufserie in Rodgau-Jügesheim
30.01.2005 BTF: Masse & Klasse - „Team Tebrügge“ stark!
23.01.2005 LGS in Kreuztal: Marie mit Bestleistung!
23.01.2005 5 Km: 3. Lauf am Lindensee (Rüsselsheim)
15.01.2005 LGS on Tour: Bielefeld, Seidensticker-Halle
09.01.2005 Erstes LGS-Event in der Dortmunder Körnig-Halle
09.01.2005 Westdeutsche Senioren-Hallenmeisterschaften 2004 in Düsseldorf
08.01.2005 3. Jügesheimer Winterlauf – Christoph wieder unter 40 min!
31.12.2004 Silvesterlauf - Serge & Carmen schaffen das Triple!!!
11.12.2004 23. Adventlauf rund um Eikamp - Streckenrekorde!
04.12.2004 2. Winterlauf in Rodgau-Jügesheim - Christoph unter 40min!
28.11.2004 Volksbank-Hallen-Meeting des LC Paderborn
20.11.2004 2. Lauf der Lindensee-Volkslaufserie
06.11.2004 1. Lauf der Winterlaufserie in Rodgau-Jügesheim
06.11.2004 29. Südsauerlandlauf in Wenden
30.10.2004 7. Helberhäuser Hauberglauf (Rothaar-Cup, 1. WL)
16.10.2004 1. Internationaler Rothaarsteig-Marathon
10.10.2004 TVL-Sportfest in Geisweid
03.10.2004 DMM-Landesliga-Endkampf in Kreuztal
02.10.2004 Saisonabschluss-Sportfest der LG Emmelshausen
02.10.2004 32. Aue-Wingeshäuser Rothaar-Waldlauf
25.09.2004 Herbstwaldlauf in Fretter
25.09.2004 Westfälische Senioren-Fünfkampfmeisterschaften 2004
19.09.2004 4. Bad Berleburger Citylauf
19.09.2004 Westfälische Schülermeisterschaften (Teil 2) in Gütersloh
18.09.2004 Länder-Vergleichswettkampf der Senioren in Dipperz/Fulda
17.09.2004 Kreis-Langstreckenmeisterschaften 2004 - Marie siegt über 2000m
11.09.2004 22. Eichener Kindelsberglauf
10.09.2004 9. Stadtlauf in Bergisch Gladbach
29.08.2004 29. Sengbach-Talsperrenlauf
24.07.2004 Westfälische Mehrkampfmeisterschaften 2004 (Jugend) in Lage
18.07.2004 Westfälische Schüler-Meisterschaften (Teil 1) in Paderborn
17.07.2004 Gillerbergturnfest 2004 - Marie siegt!
11.07.2004 Bezirksmeisterschaften 2004 (Tb I, Olpe)
04.07.2004 Kreiseinzelmeisterschaften 2004 in Olpe
26.06.2004 8. Büschergrunder Waldlauf
26.06.2004 Deutsche Senioren-Fünfkampfmeisterschaften 2004
12.06.2004 4. Brücker Benefiz-Lauf
10.06.2004 Westfälische Senioren-Meisterschaften 2004
05.06.2004 Kreisschüler-Mehrkampfmeisterschaften 2004 in Kirchhundem
01.05.2004 26. Erndtebrücker Volkslauf (Rothaar-Cup, 1. WL)
28.03.2004 Europäische Polizei-Crosslaufmeisterschaften 2004
27.03.2004 Königsforst Marathon - Carmen siegt!
14.03.2004 Westfälische Hallenmeisterschaften des WTB
15.02.2004 Gau-Hallenmeisterschaften 2004
25.01.2004 Bezirks-Hallenmeisterschaften 2004
31.12.2003 Obernau-Silvesterlauf 2003