Frauen-Gruppe

Trainingszeiten der Gruppe (Fitness, LA, Gymnastik) von Beate

- Frauenfitness u. Turnerische LA

Montag: 20.00 - 21.30 Uhr, Grundschul-Sporthalle (GS)

Übungsleiterin: Beate Schmidt (Tel. 02723 / 3636)


(Nach Absprache auch auf der Schulsportanlage oberhalb der Hauptschule Kirchhundem.)
Monday., 01. February 2016
 

Gillerbergfest 2004 in Hilchenbach/Lützel

"Kirchhundemer-Kuchen-Kampf-Kapelle"

Auch in diesem Jahr wurde das TVK-Festzelt am Giller wieder durch die stimmungsgeladenen Frühaufsteher unserer leichtathletischen Damenriege bereichert. Dieser Tradition turnväterlichen oder besser turnmütterlichen Einsatzes (von der nicht nur das TVK-Zelt etwas mit bekam…) sei an dieser Stelle eine besondere Notiz gewidmet!

Nach einem kurzen Sportlerfrühstück vor dem Aufbruch ins Siegerland, galt es sich nach Ankunft an der Wettkampfstätte natürlich noch geistig bzw. mental zu stärken. So wurde bei von der Giller-Festwiese her tönenden eucharistischen Klängen und Worten zunächst der Proviant für den „Spätschoppen“ nach Wettkampfende verstaut und sich dann gemeinschaftlich auf die Herausforderungen des Tages eingeschworen. Während des Aufwärmprogramms unserer Damen konnten sich auch die seit 2 Tagen bei Sturm und Regen verharrende Meute der übrigen TVK-Athleten schon mal an den reichlichen Gaben erfreuen und das ein oder andere Stück Kuchen vernaschen.
Nach erfolgreich be- und überstandenem leichtathletischen Dreikampf ging es angesichts des noch guten Wetters erstmal auf eine Wanderung Richtung Ginsburg, bevor man es sich nach Rückkehr schließlich verdienterweise im TVK-Zelt gemütlich machte. Ob jung oder jünger - jeder Schützling des Vereins fühlte sich von unseren Damen bedacht. (Auch wenn dies bestimmt ein wenig übertreibt: Man erzählt sich, dass nach Beendigung dieses Mahls 12 Körbe Kuchen und 7 randvolle Brötchentüten übrig blieben bzw. wieder eingesammelt werden konnten…).
Es bleibt zu hoffen, dass auf Basis solcher den Vereinsgedanken tragender Traditionen auch der Nachwuchs sich mehr und mehr zum sportlichen Miteinander durchringt und sich verbindlicher hinter Anmeldung, Vorbereitung und Einsatz am Wettkampftag stellt! An der Fürsorge erfahrenerer Riegen hapert es, wie geschildert, bestimmt nicht…

Hier noch die ERGEBNISSE unserer Damenriege:
In der Wettkampfgruppe (WK) 130 belegte Gisela Hoppmann und in der WK 131 Hildegard Schmidt den 12. Platz. Ihrer Schwester Beate Schmidt gelang mit dem 7. Rang in der WK 132 eine Platzierung im vorderen Feld. Kugelstoßen (6,77 m) und Vollballwurf (17,21 m) stachen leistungsmäßig heraus. Knapp dahinter folgte ihr Marita Jürgens aus Marmecke auf Rang 9 mit einer ebenfalls guten Kugelstoß-Leistung. Gabi Eickhoff und Gabi Kebben wurden in der WK 132 15. und 16. dieser Riege. Hildegunde Abt belegte im stärksten Teilnehmerfeld unserer Damen mit guten 6,30 m im Kugelstoßen und 14,55 m beim Vollball den 9. Rang! Mechthild Löcker war mit einem 6. Platz in der Wettkampfgruppe 135 zufrieden.
Wednesday., 28. July 2004
 
 
01.02.2016 Trainingszeiten der Gruppe (Fitness, LA, Gymnastik) von Beate
28.07.2004 Gillerbergfest 2004 in Hilchenbach/Lützel