WT-Trainer

Die Lehrer und Ausbilder:


Ausbilder und Gründer der Akademie Kirchhundem:

Sihing Dirk Schneider


Die Kampfkunstakademie in Kirchhundem wurde 2009 von Sihing Dirk Schneider gegründet.
Hauptberuflich bin ich in der Kunststoff - Anwendungstechnik auch außerhalb von Europa  unterwegs. Schon im Kindesalter habe ich mich für Kampfsport interessiert. 1989 legte ich meine erste Prüfung als Schüler im Taekwon – Do ab und 1998 meine erste Dan Prüfung.
2005 hatte ich ersten Kontakt zur Kampfkunst Escryma philippinischer Stockkampf und Wyng Tjun der chinesischen Kampfkunst. Diese Kampf – und Bewegungskünste faszinierten mich sofort.
Seit meinen 5 Schülergrad trainiere ich intensive diese Kampfkünste. Weiterbildung durch ständige Lehrgänge und Kleingruppenunterricht unter der Führung von Dai-Sifu Hans Remmel, dem Cheftrainer der ISMA,  haben höchste Priorität für mich, um meinen Schülern beste Unterrichtsmöglichkeiten zu bieten.  


Daniel Bildheim

geb. Datum: 03.08.1990
Schüler: Gymnasium
Hobbys: Kampfkunst „Wyng Tjun“ / Lesen /Handball
Akademie: Assistent der Akademie Kirchhundem, Kinder und Erwachsenen Unterricht.
Persönlich: ISMA Wyng Tjun begeistert mich. Ich möchte mich gut bewegen und verteidigen können. Der Wyng Tjun Unterricht ist abwechselungsreich gestaltet. Die Möglichkeit abzuschalten und Stress abzubauen geben mir ein gutes Lebensgefühl.  


Daniel Wenzel

geb. Datum: 01.08.1994
Schüler: Gymnasium Klasse 9
Hobbys: Kampfkunst „Wyng Tjun“ / Musik hören / Fußball
Akademie: Assistent der Akademie Kirchhundem, Kinder und Erwachsenen Unterricht.
Persönlich: Mit 12 Jahren hatte ich ersten Kontakt zur chinesischen Kampfkunst. Mit der Eröffnung der ISMA Akademie in Kirchhundem konnte ich an meiner Graduierung anknüpfen und weiter ausbilden. Ich finde die Bewegungen und die  nicht immer auf den ersten Blick zu erkennende Verteidigung im ISMA Wyng Tjun sehr interessant.    


Chris Buchholz

geb. Datum : 04.12.1994
Schüler: Gymnasium Klasse 9
Hobbys: Kampfkunst „Wyng Tjun“ / Jogging /Fußball Bundesliga
Akademie: Assistent der Akademie Kirchhundem, Kinder und Erwachsenen Unterricht.
Persönlich: Seit Eröffnung der Akademie bin ich dabei und habe kaum eine Unterrichtseinheit ausgelassen. Wyng Tjun ist eine Bewegungskunst die sehr viel spaß macht und man lernt sich sehr gut zu verteidigen. Auch wird man fitter und selbstbewusster, was in vielen täglichen Situationen hilft.

Tuesday., 14. September 2010
 
 
14.09.2010 Die Lehrer und Ausbilder: