News

Bezirksmeisterschaften im Trampolinturnen am 16.06.2012

Am 16.06.2012 finden zum zweiten Mal Bezirksmeisterschaften im Trampolinturnen in Kirchhundem statt. Mit dem Einspringen starten wir um 9.30 Uhr in der Hauptschulturnhalle in Kirchhundem. Der Wettkampf beginnt gegen 10.30 Uhr. Nachdem alle Turnerinnen und Turner ihren Wettkampf absolviert haben, findet ein kleines "Probetraining" statt für alle, die gerne einmal Trampolin springen möchte. Die Bezirksmeisterschaften enden gegen 13 Uhr mit der Siegerehrung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und Zuschauer sind natürlich herzlich willkommen.
Tuesday., 29. May 2012
 

Hobbygruppe für Jedermann

Dienstags findet in der Turnhalle an Maria Königin zwischen 18.30 Uhr und 20 Uhr das Training der neu gegründeten Hobbygruppe statt. Jeder der gerne einmal Trampolin springen oder seine früheren Trampolinkenntnisse auffrischen möchte ist herzlich willkommen, egal ob 16 oder 60.
Seit den Osterferien trainieren Ricarda Baumhoff und Franziska Stickeler die Hobbygruppe sowie das ebenfalls Dienstags stattfindende Training der Anfänger.
Kommt einfach mal vorbei!
Sunday., 22. April 2012
 

Trampolinturnen: Erstmals Bezirks-meisterschaften...

Am 11.06. fanden zum ersten Mal Bezirksmeisterschaften im Trampolinturnen in Kirchhundem statt. Los ging es um 9 Uhr mit dem Einspringen. 33 Kinder und Jugendliche der TTG Kirchhundem-Lennestadt sind angereist, um an den Meisterschaften teilzunehmen. Leider hat sich Linda Lingenauber beim Einspringen leicht verletzt und konnte nicht am Wettkampf teilnehmen.
Um 10 Uhr startete der Wettkampf. Es sind 32 Teilnehmer in 5 Wettkampfgruppen angetreten. Als erstes waren die Jüngsten dran.
Im Vorkampf müssen alle eine Pflicht und eine Kür zeigen. Die besten fünf jeder Altersgruppe kommen dann ins Finale, wo sie nochmal eine Kür springen müssen.
Die Siegerehrung erfolgte durch Christian Kramer vom TV Kirchhundem und Roland Nickel von der TSG Lennestadt. Alle Teilnehmer haben eine Urkunde erhalten und die ersten Sieger zusätzlich einen Kinogutschein. Folgende Platzierungen wurden erreicht.
In der Jugend E und jünger erreichte Kim Kellermann den ersten Platz, dicht gefolgt von Leona Lingenauber auf dem zweiten Platz. Den dritten Platz erreichte der jüngste Teilnehmer Hannes Wittemund. Eine beachtliche Leistung, wenn man bedenkt, dass der erst 7-jährige teilweise gegen 10-jährige antreten musste. Auf den Plätzen vier bis sechs landeten Jana Schäfer, Maja Winterhoff und Sina Ronsdorf.
Bei den D-Jugendlichen wurde Celine Kellermann Bezirksmeisterin. Den zweiten Platz erreichte Aileen Hille und der dritte Platz ging an Madita Sonntag. Die Plätze vier bis sechs erreichten Lena-Marie Lauer, Margarita Elkind und Marina Müller.
In der Gruppe der weiblichen C-Jugend wurde es im Finale nochmal richtig spannend. Den ersten Platz erreichte die nach dem Vorkampf zweitplatzierte Darinka Lange. Selina Merz schaffte es, sich im Finale von dem fünften auf den zweiten Platz zu turnen. Den dritten Platz erreichte Luisa Gattwinkel. Auf den Plätzen vier und fünf landeten Christina Arndt und Tanja Oberste-Dommes. Berit Zöllner patzte leider im Vorkampf und verlor dadurch 2,4 Punkte. Sie schaffte es so nur auf den sechsten Platz. Die Plätze sieben bis neun erreichten Gina-Marie Lazzaro, Marie-Jo Hesener und Angelina Solochina.
In der männlichen Jugend C gab es nur drei Teilnehmer. Hier wurde Fabian Wurm erster, Jan Schrüllkamp zweiter und Kevin Kornek dritter.
Die Teilnehmer der weiblichen Jugend A und B wurden als eine Gruppe zusammengefasst. Hier wurde Franziska Stickeler mit 8,7 Punkten Abstand Bezirksmeisterin. Franziska schaffte mit 84,9 Punkten die Tageshöchstwertung. Zweite wurde Ricarda Baumhoff, dicht gefolgt von Anna Thöne auf dem dritten Platz. Die Plätze vier bis sechs erreichten Laura Jungermann, Carla Stickeler und Lorraine Rau. Franziska Jungermann als jüngste Teilnehmerin dieser Altersgruppe erturnte sich den siebten Platz und Isabel Peez erreichte den achten Platz.
Insgesamt war der Wettkampf ein voller Erfolg. Danken möchten wir dem Wettkapmfleiter Peter Stickeler, den Kampfrichtern Udo Pokolm, Laura Stickeler und Steven Keseberg sowie dem Catering Team Sarina Peez, Regina Dröge, Laura Scheppe und Delia Thranberend.
Schade ist nur, dass mehr als 15 Kinder und Jugendliche erst in den letzten zwei Tagen abgesagt haben oder erst gar nicht erschienen sind. Wir hoffen trotzdem, dass solche Bezirksmeisterschaften in den nächsten Jahren wiederholt werden und dann auch mehr Kinder teilnehmen werden.
Monday., 13. June 2011


 
05.01.2017 Trainingszeiten im Trampolin von TVK bzw. TTG
11.03.2015 Vereinsmeister 2014
22.06.2013 Ergebnisse Bezirksmeisterschaften
17.06.2013 Bezirksmeisterschaften
16.04.2013 Große Nervosität bei den Gaumeisterschaften 2013
23.11.2012 Gaumeisterschaften 2012
16.10.2012 Sarina löst Laura ab
17.06.2012 Bezirksmeisterschaften in Kirchhundem
29.05.2012 Bezirksmeisterschaften im Trampolinturnen am 16.06.2012
22.04.2012 Hobbygruppe für Jedermann
13.06.2011 Trampolinturnen: Erstmals Bezirks-meisterschaften...
05.06.2011 Erstmals Bezirksmeisterschaften im Trampolinturnen
26.03.2011 Neue Anregungen durch Lehrgang "Grundlagen Trampolin"
27.11.2010 TRAINING: Fabian Wurm erstmals mit Doppel-Salto!
04.11.2008 Landesliga-Vorkampf kann kommen: TVK/TTG mit neuem Sprunggerät!
20.10.2007 Neu: TTG Kirchhundem-Lennestadt gegründet!
19.05.2005 IDTF: Udo Pokolm auf drittem Rang!
30.12.2004 Show & Challenge...
20.11.2004 Gau-Mannschafts-Meisterschaften in Lennestadt
18.07.2004 Westfälische Jahrgangswettkämpfe
27.06.2004 Gau-Einzel-Meisterschaften in Siegen
27.03.2004 Gaulehrgang in Eisern