News

Die Leistungsturnerinnen wünschen Frohe Ostern

Die Teilnehmer der Donnerstagsstunde wünschen allen TVK-Sportlern "Frohe Ostern".

In der letzten Trainingsstunde vor den Osterferien am Donnerstag, 10.04.14, haben die "großen Mädchen" ihrer Trainerin Stefanie Guntermann eine wirkliche Überraschung bereitet. Als Steffi die Turnhalle betrat, wurde sie von 4 "niedlichen Häschen" in originellen Outfits begrüßt. Celine Kellermann, Nina Hanses, Kim Kellermann und Laura Arndt hatten sich mit Oster-Tops, Disco-Haarreifen und Sonnenbrillen "chic" gemacht und eine Schubkarre voll österliche Leckereien mitgebracht. Zu passender Musik präsentierten sie dann Steffi und den anderen Teilnehmern ein selbstgeschriebenes Gedicht. Sie hatten die Lacher eindeutig auf ihrer Seite. Zum Abschluss wurde der Trainerin noch ein dickes Osterei und ein Strauß Tulpen überreicht als Dankeschön für ihre Mühe mit den Mädels. Steffi war sichtlich überrascht und auch ein wenig gerüht; zudem, was wirklich selten vorkommt, irgendwie sprachlos. In ihrer 27-jährigen Zeit als Trainerin war diese "Osterfeier" eine echte Premiere.

Trotzdem musste noch Gymnastik gemacht werden (in der Verkleidung) und anschließend haben die "Turnhäschen" ihre Übungen am Stufenbarren und Boden trainiert.
Zum Abschluß haben alle zusammen die selbstgebackenen Kuchen und mitgebrachten Osterschnuckereien verzehrt.

Eine wirklich tolle Idee, die wieder einmal den Zusammenhalt der Leistungsturnerinnen zeigt.

Somit wünschen nun alle Turnerinnen den übrigen Sportlern und sonstigen TVK´lern ein schönes Osterfest und tolle Ferien.







Friday., 11. April 2014
 

3 neue Vereinsmeisterinnen im Gerätturnen - neue Mädels sind willkommen

Vereinsmeisterschaften in toller Atmosphäre

Am Sonntag, 24.11.2013, haben die Turnerinnen des TV Kirchhundem in der Grundschulturnhalle ihre dritten Vereinsmeisterschaften im Gerätturnen austragen. Nun können sich 3 Mädchen mit dem neuen Titel „Vereinsmeister 2013“ schmücken.

Um 9.00 Uhr trafen sich 16 Turnerinnen im Alter von 6 – 14 Jahren, um in 3 Altersklassen die Vereinsmeisterinnen im Gerätturnen zu ermitteln.

An den Geräten Boden, Schwebebalken, Pferdsprung und Stufenbarren konnten die ca. 40 Zuschauer, meist Eltern und Geschwister, zum Teil sehr spannende und knappe turnerische Zweikämpfe verfolgen.

Die Mädchen zeigten eine große Bandbreite verschieden schwerer Übungen. Oft entschied das Quäntchen Glück über die Platzierung.

Die neuen Vereinsmeisterinnen sind: Celine Kellermann (Jugend C/B), Hannah Fischer (Jugend D) und Lenia Hille (Jugend E).

Auch die übrigen Platzierungen sollen hier kurz aufgelistet werden. In der Jugend C/B wurde Nina Hanses 2., Laura Arndt 3. und Marie Schuppert 4.
In der D-Jugend belegte Sophie Hellner Platz 2, Annika Kissler Platz 3 und Alina Kissler Platz 4.
Bei den E-Jugendlichen ist Martha Beckmann Vizemeisterin geworden vor ihrer Vereinskameradin Lara Arnoldi, die 3. wurde, gefolgt von Charlotte Schuppert auf Platz 4, Helena von Schledorn auf Platz 5, Olivia Watroba auf Platz 6 und Carla Bette auf Rang 7.

Die Stimmung in der Turnhalle war getragen von Spannung und gutem Miteinander. Über kleine Patzer wurde von den Zuschauern mit Applaus hinweggetröstet. In der Pause konnten sich alle in einer kleinen Cafeteria stärken und nach der Siegerehrung zeigten sich mit Abteilungsleiterin Stefanie Guntermann auch die übrigen Kampfrichter und Helferinnen zufrieden. Man war sich einig, das sollen nicht die letzten Vereinsmeisterschaften im Gerätturnen gewesen sein.

Wer auch Spaß an turnerischer Bewegung hat, darf gerne einmal in eine Turnstunde hineinschnuppern (Mädchen ab 5 Jahre). Übungszeiten sind in der Grundschulturnhalle in Kirchhundem, montags 17.00 – 19.00 Uhr und mittwochs 15.30 – 18.00 Uhr. Bei Fragen: Stefanie Guntermann 02723/2664.







Sunday., 24. November 2013
 

Ehrung bei der Weihnachtsfeier

Bei unserer diesjährigen Weihnachtsfeier gab es einige "Neuerungen". Am Mittwoch, 19.12.2012 trafen sich die Leistungsturnerinnen zum letzten Training in diesem Jahr. Wie schon in den vergangenen 25 Jahren, so wurde auch in diesem Jahr wieder traditionell eine kleine Weihnachtsfeier in der Grundschulturnhalle durchgeführt. Im Vorfeld hatte Steffi Guntermann zwei Mütter "verpflichtet", für die Turnerinnen und Trainerinnen in der Halle Waffeln zu backen. So frisch und warm schmecken sie einfach am besten und der Duft trägt zudem zur guten vorweihnachtlichen Stimmung bei. Also waren als die Mamas Katy Hanses und Kirsten Sonntag mit großem Gepäck, sprich mit Reisenschüsseln voll Waffelteig, Waffeleisen, Verlängerungskabeln, Kuchenrosten, ... , angereist, um uns in der Halle so richtig zu verwöhnen. Neu an diesem Nachmittag war, dass erstmals unsere drei Gruppenhelferinnen Talea Barbi, Paulina Kneer und Mara Sonntag gemeinsam mit Nina Hanses ein kleines Programm aufgestellt hatten, um die jüngeren Turnerinnen an diesem Nachmittag mit Spielen und weihnachtlichen Geschichten und Rästseln zu beschäftigen. Und dies ist den 4 Damen sichtlich gelungen. Schnell waren die Waffeln gegessen. Nach einigen Gedicht- und instrumentalen Liedvorträgen durch die Turnermädchen konnte endlich "gespielt" werden. In zwei Teams mußten nun Weihnachtskenntnisse gezeigt werden und bei einem Malquiz Begriffe aus der Advents- und Weihnachtszeit erraten werden. Da waren die kids mit Feuereifer bei der Sache, denn hier galt es einmal nicht die Muskeln, sondern das Köpfchen anzustrengen. Das Siegerteam durfte sich schließlich das nächste Gruppenspiel aussuchen. So verging wiedereinmal der letzte Trainingsnachmittag wie im Fluge. Zum Ende gab es dann noch eine einmaliges Erlebnis. Schon zwei Tage vorher waren unsere jüngsten Turnerinnen auf Gemeindeebene bei der Versammlung des Gemeindesportverbandes in Würdinghausen für ihre tollen Leistungen bei den Bezirks- und Gaumeisterschaften im Frühjahr 2012 geehrt worden. Nun gab es für die 6- und 7-jährigen Turnflöhe noch eine weiter Überraschung. Im Kreise ihrer Turnkolleginnen überreichte Steffi Guntermann jedem einen eigens für sie gefertigten Pokal. Ein großer Applaus ließ die jungen Turnerdamen dann doch tatsächlich bei der Überreichung zart erröten. Trotzem stellten sie sich Martha Beckmann und Lenia Hille (Laura Japes fehlte leider) stolz zum "Pokal-Foto-Shooting" auf. Zum Ende dieser wirklich gelungenen Weihnachtsfeier durfte jedes Kind dann noch einen kleinen Wachsstern und ein weihnachtliches Überraschungstütchen mit nach Hause nehmen. So wollen wir es beim nächsten Mal wieder machen.
Saturday., 12. January 2013


 
26.03.2017 Kleines Team erzielt super tolle Erfolge
05.02.2017 Glück und Pech auf den Bezirksmeisterschaften
20.11.2016 Neue Vereinsmeister und neue Übungsleiterinnen
22.09.2015 Zeiten ändern sich - Freude am Turnen bleibt!
19.11.2014 Mini-Mäuse sind die Stars der Vereinsmeisterschaften
11.04.2014 Die Leistungsturnerinnen wünschen Frohe Ostern
24.11.2013 3 neue Vereinsmeisterinnen im Gerätturnen - neue Mädels sind willkommen
12.01.2013 Ehrung bei der Weihnachtsfeier
27.10.2012 Gute Liga-Saison der Leistungsturnerinnen
24.06.2012 Hannah Fischer ist Bezirksmeisterin
20.03.2012 Toller Start in die Wettkampfsaison 2012
13.01.2012 Neues beim Leistungsturnen
12.12.2010 Gerätturnen: TVK ermittelte Vereinsmeisterinnen!
31.10.2007 Mutter-Kind-Turnen mit Schwung und Elan!
18.03.2006 Gauturntag in Eichen
20.02.2006 Lehrgang: Sylvia Wrede mit Lizenzverlängerung
14.01.2005 Das Großereignis: DEUTSCHES TURNFEST 2005 in Berlin
08.11.2004 Seniorenturnen startet wieder!
23.01.2004 Schauturnen bei der Kreissportlerehrung in Kirchhundem